Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Okay. [x]

Puls bei Erzieherinnen: - Windel explodiert bis zum..

» «

(+18)

Kommentar (8)    tags: *

Kommentare

2019-11-09 15:25:00 von anonym

+4 (14)

Avatar

den vielen Urlaub mal bitte nicht vergessen

2019-11-09 17:38:23 von anonym

+6 (18)

Avatar

Wenn ich davon ausgehe, dass die Erzieher/Innen für das Putzen von Babypopos und dem Erbrochenen von Kleinstkindern mit der Begründung, sie hätten einen Bildungsauftrag, jeden Monat mit einigen hundert Euro mehr nach Hause gehen, als die Pflegekräfte im Altenpflegeheim, die einem alten Menschen die gleiche Hygiene und weitaus erwachsenere Zuwendung zukommen lassen, wird mir schlecht. Aber genau diese ErzieherInnen werden irgendwann von AltenpflegerInnen betreut. Bleibt zu hoffen, dass diese alt gewordenen ErzieherInnen die gleiche Einbuße an der Pflege erhalten, wie sie es zur aktiven Dienstzeit ihren Kollegen in der Altenpflege gegönnt haben.

2019-11-09 17:52:49 von anonym

-7 (17)

Avatar

Boah selten einen dünneren Kommentar hier gelesen und das will bei diesem Niveau Kombi auf dieser Seite echt was heißen.

2019-11-09 19:31:45 von anonym

-5 (7)

Avatar

Hier ist wohl jemand neidisch... lol

2019-11-10 11:47:49 von aik74

0 (2)

Avatar

110° Fieber? Ich wußte gar nicht, daß wieder in °Fahrenheit gemessen wird.

2019-11-10 13:10:06 von anonym

+3 (3)

Avatar

@aik74, ich würde die 110 eher als Notrufnummer betrachten ;) Vor 30 Jahren war das der Polizeiruf. Aber es ändern sich die Zeiten und Gebräuche.

2019-11-11 15:46:04 von anonym

+1 (1)

Avatar

110er Puls.

Keine Ursache

2019-11-11 23:54:35 von aik74

0 (0)

Avatar

@ "2019-11-11 15:46:04 " :
Hast recht! Nachdem der Kommentar weg war, kam der Blitz. Aber bei miserabler Textgestaltung sind Mißverständisse vorprogrammiert:

Kommentar hinzugefügen