Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Okay. [x]

Der Kaspar, der war kerngesund..

» «

(+26)

Kommentar (20)    tags: *

Kommentare

2020-01-13 22:22:28 von anonym

+4 (32)

Avatar

Und die Moral von der Geschichte: Oma hatte recht. Immer alles aufessen, dann wird morgen auch schönes Wetter. Und deswegen haben wir heute Klimaerwärmung und fette Kinder.

2020-01-13 22:34:52 von anonym

+3 (13)

Avatar

oder Magersucht!

2020-01-14 08:26:14 von anonym

+16 (20)

Avatar

schön wärs wenn Abnehmen so leicht wäre ;-p

2020-01-14 10:07:39 von anonym

-5 (15)

Avatar

Wie wahr. Und ich hasse das Struwwelpeterbuch. Das mt dem schönen Wetter ist übrigens ein Übersetzungsfehler.

2020-01-14 12:42:47 von anonym

0 (6)

Avatar

Ich empfehle hierzu den Youtuber Gaffi. Der hat die Geschichte analysiert.
Kann man sich ansehen, ist lustig.

2020-01-14 12:53:02 von anonym

-2 (12)

Avatar

Ist debeste jetzt auch noch eine Märchenseite?

2020-01-14 13:00:53 von anonym

-4 (4)

Avatar

Hey. Ich habe dir einen Youtuber genannt, der aus der Story (und den anderen Struwwelpeterstorys) einen Witz gemacht hat.

2020-01-14 13:39:36 von anonym

+3 (7)

Avatar

Zu 1, trifft es genau. :-)))

2020-01-14 15:19:02 von anonym

+2 (4)

Avatar

Der Struwwelpeter war ein "Erziehungsbuch" mit reichlich fragwürdiger Pädagogik.

2020-01-14 15:40:04 von anonym

+2 (4)

Avatar

Grimms Märchen waren auch nicht ohne . Mord und Totschlag

2020-01-14 16:06:11 von anonym

+4 (4)

Avatar

Die waren ja auch ursprünglich für Erwachsene geschrieben. Da gab's halt noch keine entsprechenden Zeitungen und Realgaffer-Szenarien auf der Autobahn.

2020-01-14 16:23:47 von anonym

-2 (16)

Avatar

Pola + Heidi, lasst in den nächsten Tagen doch mal die Suppe weg!

2020-01-14 16:28:33 von kunterbunter

+1 (3)

Avatar

2020-01-14 16:23:47, ich bin mal gespannt, wie lange es noch dauert, bis Du begreifst, dass Du mit jedem Deiner Klicks und Kommentare hier Geld in die Kasse von Pola und Heidi spülst.

2020-01-14 17:00:50 von anonym

-2 (6)

Avatar

Wer ist Pola und Heidi ?

2020-01-14 17:44:02 von anonym

-3 (9)

Avatar

2 Posterinnen
Weil Pola und Heidi mal etwas moralisch und kritisch sind. (Was der pure Sinn der Meinungsfreiheit ist) werden sie beschimpft. Bei Pola, welche bekannter ist, meint man dann immer dies wäre eine Witzseite und sie solle Witze posten. Das habe ich getestet. Von 9 Posts an einem Tag waren 7 als Witz erkennbar (und da zähle ich die mit, die mir nicht gefallen)
Oder man behauptet alles was Pola sagt (auch wenn sie das Geschlecht wechselt) sei wahr. Sie klaut aber einfach bei den Twitterperlen

2020-01-14 18:05:40 von anonym

-1 (11)

Avatar

Ohne pola und Heidi wäre es hier ganz schön leer und öd.

2020-01-14 18:10:00 von anonym

+3 (3)

Avatar

@ kunterbunter: Wie meinst du das? Hier wird doch keine Werbung gemacht! Oder sehe ich bloß keine wegen meines Werbeblockers? Auf diese Idee bin ich noch nicht gekommen.
Du könntest recht haben! Vielleicht ist Pola + Heidi ein und dieselbe Person, und zwar der polnische Betreiber der Seite. Er postet bewusst provozierende Sprüche, um die Diskussion hier anzutreiben. Schlau!

2020-01-14 18:22:17 von anonym

-3 (11)

Avatar

Meine Lieblingsstelle war, wo der AfDler, der sich über den Mohren lustig macht, wird in das Tintenfass getunkt wird.

2020-01-14 18:25:05 von anonym

+5 (5)

Avatar

Über mir: Tomasz Kudła, das bist du! Dein schlechtes Deutsch verrät dich!
Wir haben dich durchschaut!
Von mir bekommst du keine Klicks mehr!
Tschau!

2020-01-14 20:21:20 von anonym

0 (6)

Avatar

Selbst wenn es Tomasz Kudla gewesen wäre, der den Kommentar verfasst hat: Na und? Ist doch egal! Wir alle lesen hier, einige kommentieren, und der Betreiber der Webseite verdient Geld damit. So what?!

Kommentar hinzugefügen