Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Okay. [x]

Heute ist Valentinstag. Oder wie ich es nenne..

» «

(+42)

Kommentar (6)    tags: valentinstagvalentinstag 2020

Kommentare

2020-02-14 12:55:32 von anonym

+3 (7)

Avatar

Ich gönne es jedem Menschen dem dieser Tag so viel bedeutet. Jedem das seine. Aber aus meiner persönlichen Sicht ist das der überflüssigste Symbolik Feiertag auf Erden

2020-02-14 13:29:32 von anonym

+5 (9)

Avatar

Was für ein lächerlicher Tag!! Es gibt keinen Tag für die Liebe wer wirklich liebt der zeigt auch jeden Tag seine Liebe!!! Also meine Liebe passt nicht in ein Tag rein, ich verwöhne meine liebste lieber an einem Tag wo sie es nicht erwartet hätte

2020-02-14 13:53:33 von anonym

0 (8)

Avatar

Nerviger als der Valentinstag ist eigentlich nur dieses:
Mir ist der Valentinstag vollkommen egal.
Ich bin gerne Single. Ich brauche das gar nicht.
Ist ein ganz normaler Freitag.

Dafür, dass er so normal ist, wird das aber ganz schön oft angesprochen.

2020-02-14 14:08:44 von anonym

-1 (13)

Avatar

Weil es übel beworben wird und nervt. Ich war heute morgen in einem Einkaufszentrum unterwegs... Verliebte hab ich keine gesehen... dafür frustrierte Ehepaare mittleren Alters und hässliche Männer mit noch viel hässlicheren Blumensträuße. Wenn mir ein Kerl mit so etwas ankäme, flöge der direkt in die Biotonne. Ja, doch... ich bin gerne Single :-)

2020-02-14 19:58:25 von anonym

-1 (5)

Avatar

Klar, gerne Single... und heut Abend wieder an der Matratze reiben...

2020-02-14 21:42:45 von anonym

-2 (2)

Avatar

Du nennst den Valentinstag also generell 'Freitag'? Selbst wenn er nicht auf einen Freitag fällt?

Kommentar hinzugefügen