Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Okay.

So sieht eine glückliche Kindheit ohne Internet aus...

» «

(+168)

   von heidi2 | Homepage:
Kommentar (3)    tags: *

Kommentare

2018-10-08 14:44:30 von anonim

4 (6)

Avatar

Und deshalb wohnen wir auf dem Land und die Kinder haben kein Handy.
Internet gibt es hier sowieso nicht, nur in der Stadt--oder, per Stick, bei mir im Büro. (Das wissen sie aber nicht...!). Und sie sehen oft so aus, fallen müde gegen 19:00 Uhr ins Bett und haben weder Laktoseintoleranz, ADHS oder was sonst noch anderen eingebildeten Unsinn gibt.

2018-10-10 13:54:24 von anonim

-1 (3)

Avatar

Du wusstest bestimmt auch bis Du 18 warst nicht, dass es Fernsehen gab und hast es deswegen auch nichts vermisst. Wie auch so ein Sektenleben ist eh viel spannender.

Das Foto stammt übrigens von einem Kind aus einer der ärmsten Regionen Russlands. Nicht dass es deswegen nicht glücklich ist, aber mit dem Text der drunter steht hat das Bild bestimmt nichts zu tun, da man dort auch heute nicht die Wahl hat.

2018-10-13 20:25:41 von anonim

-1 (1)

Avatar

Ist auch beschissen. Nur anders.
(Nee, war'n Spaß ;-)

Kommentar hinzugefügen