Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Okay.

GELD IST NICHT ALLES.

» «

(+27)

Kommentar (8)    tags: *

Kommentare

2018-11-09 05:56:26 von anonim

5 (7)

Avatar

Sowas kann man sagen wenn man welches hat. Hast du keines bist du am arsch. Da helfen dir dann auch keine dummen Sprüche.

2018-11-09 06:48:03 von anonim

3 (3)

Avatar

Man schläft besser ohne Geldsorgen (und in einem Bequeme Bett welches aber Geld kostet)
Man kann sich seine Träume kaufen und muss sie nicht träumen.
Du kannst dir eine bessere Medizinische Versorgung leisten und musst nicht bis zum Umfallen Arbeiten - mehr Zeit.
Intelligenz ist heutzutage unwichtig (das sage ich mit einem IQ von 126)
Mit Geld haben die Leute automatisch Respekt vor dir. Aber man kann sich Respekt doch kaufen - indem man sein Geld für gute Zwecke nutzt zum Beispiel.
Siehe den Text zur Zeit - bessere Gesundheitsversorgung und Behandlungen die ein normaler nicht bekommt.
Doch kann man. Als Mann jedenfalls. Für Frauen zählt nur Dein Äußeres (wenns um Liebe geht). Man kann sich Schönheitsoperationen kaufen und damit auch Liebe.

Oder aber:

Ohne Geld kann man sich Bett leisten in dem man Träumen könnte. Nicht mal eine Wohnung.
Wenn man auf der Straße lebt und sich von Müll ernähren muss lebt man sicher nicht länger.
Was nützt Intelligenz unter der Brücke?
Respekt vor Obdachlosen? Nichtmal als Harzer bekommt man den.
Ohne Geld auch keine Medikamente...
Kaum eine Frau nimmt einen Kerl der Harz 4 bezieht.

Geld ist das wichtigste überhaupt.
Ist halt einfach zu sagen Geld ist unwichtig wenn man welches hat. Genauso wie es leicht ist zu sagen Aussehen ist für Frauen nicht wichtig wenn man gut aussieht

2018-11-09 08:13:41 von anonim

4 (6)

Avatar

Geld ermöglicht es Nahrung zu kaufen, damit man überhaupt leben kann.
Mit Geld bekomme ich ALLES.
Geld ist Gott.

2018-11-09 08:17:12 von anonim

4 (4)

Avatar

Irgendso ein reicher Spinner denkt sich diesen geposteten Sozialmist aus.
Fern von der Wirklichkeit wie die Typen die Kaviar fressen und sich über das Elend der Welt aufregen.
Oder jene, die für 5000 Euro Eintrittsgeld zu einem Wohltätigkeitsball gehen und dann 10 Euro in die Sammelbüchse werfen und sich dabei so sozial fühlen.

2018-11-09 08:28:28 von anonim

2 (4)

Avatar

Liebe? Erlischt - gemäß verschiedner Studien - nach maximal vier Jahren. Dann ist es Gewohnheit.
Wer braucht den Mist, solange er sich wöchentlich heisse Bräute kaufen kann?

2018-11-09 14:11:15 von anonim

0 (2)

Avatar

Wer auf + gedrückt hat um damit seine Zustimmung zu signalisieren, kann mir ja sein Geld gern schenken. Ihr braucht es ja nicht.

2018-11-09 14:11:23 von anonim

0 (2)

Avatar

Wer auf + gedrückt hat um damit seine Zustimmung zu signalisieren, kann mir ja sein Geld gern schenken. Ihr braucht es ja nicht.

2018-11-09 18:44:00 von anonim

1 (1)

Avatar

Man kann vieles nicht kaufen - soweit korrekt.
Aber man kann für alles einen relativ brauchbaren Ersatz kaufen - der Rest ist Selbsttäuschung.

Kommentar hinzugefügen