Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Okay. [x]

Schwimmverbot...

» «

(-90)

   von pola | Homepage:
Kommentar (9)    tags: menschenverrueckfailsmuslimemaenner schwimmbad

Kommentare

2018-12-19 12:43:28 von anonym

0 (0)

Avatar

Die Ratte schreibt wieder. pola das sind Witz- und keine Hetzseiten

2018-12-19 17:56:07 von anonym

0 (0)

Avatar

Nazis ärgern - immer wieder gut!

2018-12-20 02:16:00 von anonym

0 (0)

Avatar

das ist mittlerweile kein Schimpfwort mehr, Nazi. Diese von RechtsRatten angestrebte Beleidigung verpufft immer besser.
Schon deshalb, weil jeder der nicht diesen linken Dünnschiß redet, sofort Nazi ist.

2018-12-20 13:48:31 von anonym

0 (0)

Avatar

Sorry Leute, mein Beitrag hier ist natürlich dämlich. Ich war zugekifft. Komme mit mir und der Welt nicht klar. Da beschimpfe ich schon mal harmlose Bürger und als Lesbe halt Männer. Nur fällt mir nichts Neues ein.
Eure Kotztüte POLA

2018-12-20 15:17:42 von anonym

0 (0)

Avatar

Wirklich schlimm eigentlich. Wenn ich z.B. pola eine Idiotin nennen würde, könnte sie mich anzeigen.
Wenn mich wiederum pola als Nazi bezeichnet, habe ich sogut wie keine Handhabe dagegen.
Das heißt, jemanden als bildungsfern zu bezeichnen, ist schlimmer als jemanden als menschenverachteten Massenmörder hinzustellen. Traurig

2018-12-20 17:40:10 von anonym

0 (0)

Avatar

Traurig ist immer wieder zusehen, dass die Menschen die Wahrheit nicht hören wollen.Wenn man die Statistiken nimmt kommt nur eines dabei raus. In den wenigen Jahren seit die Grenzen offen sind für Flüchtlinge Asylanten, die nach Deutschland kommen wurden mehr Straftaten begangen. Als seit der Maueröffnung durch Rechts gerichtete Gruppierungen.Wenn man den Zeitraum nimmt sind den Rechtsgerichten Straftaten ein Witz. Im Gegenteil zu den Flüchtlingen und Asylanten die in so kurzer Zeit so viele Straftaten begangen haben.

2018-12-21 09:57:08 von anonym

0 (0)

Avatar

Leider gibt es so etwas in Deutschland. Wenn du dich besser Informieren würdest Pola wüsstest du es. Darüber Witze zu machen ist einfach Geschmacklos. Daran sieht man mal wieder, das es bei dir mit dem Verstand nicht weit her ist.Wenn ein Vater mit seiner Tochter Baden will. Es aber nicht darf weil muslimische Frauen in der Gruppe sind. Das hat mit Gleichberechtigung und Integration in eine Gesellschaft nichts mehr zu tun.

2018-12-21 19:36:31 von anonym

0 (0)

Avatar

Ich verstehe das ganze Geschrei um das Fräulein Pola nicht.
Sie ist doch noch sehr jung und voller Enthusiasmus mit Ihrem Vorsatz die Welt zu verbessern.
Einer geregelten Arbeit geht sie noch nicht nach (sonst könnte sie nicht so viel posten) und hat demnach auch noch keine Erfahrung, wie es im wirklichen Leben aussieht, wenn man sich erarbeiten muss, was man möchte.

Alle die ihr bei kritischen Kommentaren gleich mit einem "Nazi/AFD-Schrei" beispringen tragen leider genausowenig zu einer sachliche Auseinandersetzung bei, wie diejenigen die sich in plumpe Beschimpfungen in Richtung des Fräulein Pola ergehen.

Lasst das gute Kind doch erst einmal erwachsen werden(nicht volljährig, sondern wirklich erwachsen), nachdem sie ihrem sorgenfreien, wohlbehütetem Umfeld entwachsen ist und sich in einer Welt wiederfindet, in der man für sein Wohlergehen selbst sorgen muss.
Das allein wird schon zu ausreichend Ernüchterung führen und Stück für Stück das idealisierte Weltbild i

2018-12-27 19:08:53 von anonym

0 (0)

Avatar

Zu 19:36:31: Wie kann man wegen der Schlampe soviel schreiben?

Kommentar hinzugefügen