Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Okay. [x]

Wenn der Rentner, die Früchte seiner Arbeit im Abfall..

» «

(+500)

   von heidi2 | Homepage:
Kommentar (10)    tags: *

Kommentare

2019-02-10 15:27:52 von anonim

-1 (9)

Avatar

Du solltest weniger dummes Zeug labern und dich mehr mit den Interpunktionsregeln der deutschen Sprache beschäftigen.

2019-02-10 16:11:56 von anonim

-2 (8)

Avatar

Wow, ein Komma zuviel, da muss ich als Grammatiknazi sofort den Autor anpöbeln. Dämlicher Schwachkopf!

2019-02-10 16:22:36 von anonim

-1 (7)

Avatar

Genau davon kommt es, dass immer weniger Leute Rechtschreibung, Grammatik und die Worte überhaupt verstehen und richtig verwenden. Weil man schon zum "Nazi" abgestempelt wird, wenn man sich erdreistet, einen Fehler zu korrigieren. Wie nennst du Lehrer oder Chefs? Sind das nun alles Nazis? Und währenddessen verkommt unsere Sprache immer mehr zu Bildchen, memes und emojis. Armes Deutschland. Eher legen die Franzosen den gesamten Staat lahm als auch nur einen einzigen Accent zu ändern.

2019-02-10 16:38:40 von anonim

-2 (8)

Avatar

16:22:36 Nach "Staat lahm", kommt ein Komma :-)

2019-02-10 20:15:31 von anonim

-3 (9)

Avatar

16:38:40 Kommt kein Komma.

2019-02-10 20:18:12 von anonim

-3 (7)

Avatar

16:11:56: Dein Versuch ist gescheitert. Gehirnamputierte, wie du einer bist, können mich nicht beleidigen.

2019-02-10 21:55:03 von anonim

-2 (8)

Avatar

Meine Güte, ich dachte das wäre eine lustige Seite und nicht ein politisches Forum mit den dort anzutreffenden miesen Umgangsformen.

2019-02-12 13:08:35 von anonim

-2 (8)

Avatar

Kinder, seid doch bitte einmal lieb zueinander!

2019-03-20 12:27:26 von anonim

-1 (7)

Avatar

Solange Geld für Flüchtlinge, Banken und korrupte Dritteweltstaaten ausgegeben wird, ist nichts für Rentner übrig.

2019-04-12 19:59:29 von anonim

-2 (6)

Avatar

Zu 2019-03-20 12:27:26: Die paar Millionen, die zusammen für Entwicklungshilfe und die paar Flüchtlinge, die wirklich bei uns ankommen, ausgegeben werden, fallen doch gar nicht ins Gewicht gegenüber den 50 Milliarden (Quelle: Statista) für die Bankenrettung.
Es z.B. fehlen noch als Gründe für arme Rentner: Entgangene Steuereinnahmen von Großkonzernen, durch zu niedrige Erbschaftssteuer und fehlende Besteuerung von Gewinnen aus Aktienspekulationen.

Ich bin übrigens KEIN Veganer.

Kommentar hinzugefügen