» «

(+144)

Kommentar (13)    tags: *

Griechenland hat das Schlachten von Pferden verboten und sie damit Hunden und Katzen gleichgestellt

Kommentare

2022-07-16 22:18:10 von ano_0135

-7 (17)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-17 07:22:38 von ano_4456

+5 (13)

Avatar

Gleiches Recht für alle.

Reply

2022-07-17 08:02:12 von ano_4126

+6 (22)

Avatar

Vielleicht sollte man mal das "Schlachten von Menschen" (Krieg) verbieten...

Reply

2022-07-17 08:09:12 von Willi Trebron

+1 (21)

Avatar

„Solange es Schlachthöfe gibt, wird es auch Schlachtfelder geben“. Zitat on Leo Tolstoi.
Er hat Recht.

Reply

2022-07-17 08:12:36 von ano_7199

0 (10)

Avatar

Was diesen Persönlichkeiten immer in den Mund gelegt wird .... Tz Tz

Reply

2022-07-17 08:40:17 von ano_4411

+6 (20)

Avatar

Und wann werden Rinder und Schweine gleichgestellt?

Reply

2022-07-17 11:02:01 von ano_3844

-2 (8)

Avatar

Eigentlich sieht die Natur nicht vor , das Pferde an Altersschwäche sterben.
Pferde haben es nicht besonders gut wenn sie über 35 sind, können nicht mehr richtig kauen, Gelenke schmerzen usw.

Reply

2022-07-17 12:47:38 von ano_9155

+3 (9)

Avatar

Und wie starben sie dann früher? Bevor Menschen sie gefressen haben? Und wenn sie alt sind und leiden kann man sie auch anders erlösen.

Reply

2022-07-17 12:57:50 von ano_6226

-5 (9)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-17 15:57:30 von ano_2736

+3 (5)

Avatar

Dann friss doch Menschen, davon gibt es viel zu viele

Reply

2022-07-17 15:23:38 von ano_7199

-7 (7)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-17 15:26:37 von ano_7199

-3 (3)

Avatar

Steinach und Goldlauter

Reply

2022-07-17 21:46:50 von ano_5463

+3 (5)

Avatar

Das Wiehert mich an ;-)

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen