Bäume statt Grabsteinen..

» «

(+383)

Kommentar (18)    tags:  pflanzenarbeitmachenerinnerunggedankenwal doch paar sicherheit erde tiere bäume ende wunder friedhof zukunft menschen wunderbar wind wald alte tier grabsteine danke prinz gang geliebte r mensch kommen stand

Bäume statt Grabsteinen. Was wären, wenn wir an Stelle von Grabsteinen Bäume auf Gräber pflanzen? Wäre das nicht wunderbar? Stellt euch doch einmal einen Friedhof vor, der nach diesem Prinzip arbeitet. Innerhalb von ein paar Jahren wäre er ein WALD! Man würde jeden der Bäume in Ihren halten, da sie alle geliebte Verstorbene repräsentieren. Für die kommenden Generationen werden diese Bäume sowohl eine Erinnerung an die Vergangenheit als auch Sicherheit für die Zukunft repräsentieren. Denn man müsse sich keine Gedanken mehr über den schwindenden Baumbestand mehr machen, da wir Menschen mit dieser Idee selbigen sichern würden.

Kommentare

2022-07-18 16:06:13 von ano_8192

-5 (21)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-07-18 16:48:21 von ano_8218

-3 (15)

Avatar

Ganz schön mühselig die Namen einzuritzen

Reply

2022-07-18 16:49:39 von ano_4230

+32 (42)

Avatar

Die Idee, der Gedanke ist wunderschön ! Nur: wo ist der Platz ? (Gruß an die Blökhansel, rechnet erstmal nach...)

Reply

2022-07-18 16:53:05 von ano_0242

+30 (34)

Avatar

@ano8192: Die produzieren O2 - also Sauerstoff!
Das ist viel wichtiger.

Die Idee ist nicht neu und heißt Ruheforst oder Friedwald.

Reply

2022-07-18 17:13:08 von ano_4844

+20 (42)

Avatar

Ich habe einen Film gesehen da hat man aus den Toten KEKSE gemacht um die Weltbevölkerung zu ernähren.ich habe Übergewicht ,ich währe gern eine Torte.

Reply

2022-07-18 17:25:11 von ano_9360

+4 (32)

Avatar

Dann komm zu Daddy du geile Sahneschnitte!

Reply

2022-07-19 15:02:14 von heiter_bis_sonnig

+5 (7)

Avatar

Soylent green - na klar

Reply

2022-07-18 17:24:01 von ano_9360

+3 (13)

Avatar

Muss ja nicht immer alles geändert werden!

Reply

2022-07-18 19:08:40 von ano_9125

+8 (8)

Avatar

Gibt es im Prinzip schon bei Tree of life.

Reply

2022-07-18 19:09:49 von palo ist doof

+14 (16)

Avatar

Wir scheitern doch am Platz.
Die meisten Flächen werden doch wieder belegt nach 20 Jahren,von den "auf der Wiese" die nur 50x 50 cm beanspruchen will ich erst gar nicht reden.

Reply

2022-07-18 19:11:14 von ano_5102

+10 (14)

Avatar

Warum müssen Bäume gepflanzt werden? Ruhewälder gibt es schon. Da kommt nicht der Baum zu dir, sondern Du kannst dich für 2500euro am Baum beerdigen lassen.

Reply

2022-07-18 23:55:49 von ano_2230

+7 (9)

Avatar

Ich finde das eine sehr gute Idee. Ist nicht nur sehr hübsch, sondern auch gut für die Umwelt

Reply

2022-07-19 09:11:56 von ano_6235

+9 (9)

Avatar

In vielen Friedhofsordnungen enthalten:
- Die Grabstätten sind nur mit Gewächsen zu bepflanzen, durch die benachbarte Grabstätten nicht
gestört werden. Wird dies nicht beachtet oder wachsen die Pflanzen über die Grabstätten hinaus, so
ist der Gemeindekirchenrat nach erfolgloser schriftlicher Aufforderung zur kostenpflichtigen
Beseitigung der Beeinträchtigung berechtigt, die Anpflanzungen zurück zu schneiden oder zu
beseitigen.
- Nicht gestattet ist das Pflanzen von Bäumen und großwüchsigen Sträuchern. Der Grabhügel soll
die Höhe von 30 cm nicht überschreiten.

Reply

2022-07-19 09:43:49 von ano_4104

+8 (10)

Avatar

Auf normalen Friedhöfen haben sich mittlerweile Urnengräber immer öfter durchgesetzt und wie bei anderen Gräbern auch werden die irgendwann geräumt wenn die Grabstelle nicht noch einmal "gekauft" wird. Mit den Bäumen ist das nicht möglich weshalb man wohl schon alleine den benötigten Platz gar nicht beschaffen könnte.
Eine Idee die nicht bis zum Ende überdacht wurde.

Reply

2022-07-19 10:15:32 von ano_9155

+8 (8)

Avatar

Wieso überhaupt verbunden? Oder in betonkästen irgendwo hin stellen??? Warum darf man bei uns nicht wie anderswo seine Toten als Asche auf den Kamin, Schrank oder sonst wo hin stellen????Würde einiges an Kosten sparen und die Leute hätten ihre Erinnerungen zuhause...Mein Schwager steht in Australien auf dem Regal...was ich persönlich gruselig finde aber andere Menschen eben nicht.

Reply

2022-07-19 11:23:55 von ano_8451

+3 (9)

Avatar

Vor 100 Jahren wäre das eine tolle Idee gewesen. Jetzt dürfte es für die Rettung des Klimas leider zu spät sein.

Reply

2022-07-19 14:48:38 von ano_9219

+6 (6)

Avatar

Super Idee!

Reply

2022-07-22 20:25:24 von ano_6724

+5 (5)

Avatar

Gibt es ja : Friedewald

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen