» «

(+168)

Kommentar (15)    tags:  stromkrisearbeitmieterexplosionpreise arbeitsplatz reise strompreise stand

Industrievernichtung. Arbeitsplatzvernichtung. Wohlstandsvernichtung. Mieterhöhung. Spritpreiskrise. Strompreisexplosion.

Kommentare

2023-04-27 02:43:00 von ano_6236

+46 (116)

Avatar

Das ist auch 2023 noch so und wird sich sicher nicht ändern!!!

Reply

2023-04-27 18:25:15 von malü

+12 (36)

Avatar

ja..ein Land das einfach funktioniert...( Wahlslogan der Grünen !!!)
wie wissen zwar nicht wie das geht.... aber wir versuchen es einfach mal..und wenns nicht klappt..
egal...ich konnt mit Deutschland noch nie was anfangen..und es ist mir auch egal, was meine deutschen Wähler denken.
Die Kurzform: Nach mir die Sintflut!

Reply

2023-04-27 03:39:03 von ano_9251

-2 (46)

Avatar

Zu dumm nur, dass NICHTS davon auf irgendwelchen "Grünen Mist" zurückzuführen ist (oder war).

Reply

2023-04-27 07:24:55 von ano_2216

+28 (96)

Avatar

Wenn man eine Partei an die Macht lässt, von mehrheitlich gewählt wurde sie ja nicht und der dann das Ego und die guten Freunde aus Übersee wichtiger als das eigene Volk sind.

Reply

2023-04-27 07:33:30 von MvBlei

+6 (88)

Avatar

Tja, was erwartest Du von der FDP...

Reply

2023-04-27 07:47:32 von ano_3144

+17 (51)

Avatar

Endlich hat mal eine Partei ihre Wahlversprechen gehalten.

Reply

2023-04-27 12:25:33 von MaxMuster

-9 (35)

Avatar

Die AfD konnte ja auch nichts davon umsetzen, wa? =)

Reply

2023-04-27 08:27:16 von ano_1444

+7 (85)

Avatar

Ach wie schön wenn man jemanden die Scheiße in die Schuhe schieben kann die die Vorgängerin verbockt hat und sich dann über den Gestank im ganzen Haus beschweren.

Reply

2023-04-27 10:46:06 von ano_8653

-3 (29)

Avatar

Wie dumm eine provokante aber wahre Spitze gegen die bündnis90/grünen-Hater zu löschen! Wollt ihr nicht mehr Klicks und Verweildauer??

Reply

2023-04-27 13:13:51 von ano_6164

+20 (58)

Avatar

Die aktuell Regierenden könnten ja versuchen, die Schiete der Vorgänger zu korrigieren.
Aber das interessiert von denen leider niemanden.
Die tun eher alles dafür das es noch schlimmer wird.

Reply

2023-04-27 12:07:17 von ano_3166

-3 (35)

Avatar

Welch ein Schwachsinn, als würden die Grünen alleine Regieren.
Unsere Automobilindustrie hat offensichtlich den Trend zur e-Mobilität verpennt und rennt jetzt den Chinesen, Amerikanern und Japanern hinterher. Warum? Weil nicht in die Zukunft sondern nur bis zur nächsten Aktionärsversammlung gedacht wird.
Daher ist die Verantwortung für Arbeitsplatzverluste nicht in der Politik zu suchen.
Ich sehe allerdings auch weder Arbeitsplatzverluste noch Wohlstandsverluste.
Der Sprit ist Kriegsbedingt teurer geworden und somit auch nicht in der Verantwortung der aktuellen Regierung.
Also wieder mal dumme Stimmungsmache!

Reply

2023-04-27 12:29:18 von MaxMuster

+17 (83)

Avatar

> Welch ein Schwachsinn, als würden die Grünen alleine Regieren.
> Unsere Automobilindustrie hat offensichtlich den Trend zur e-Mobilität verpennt und rennt jetzt den > Chinesen, Amerikanern und Japanern hinterher. Warum? Weil nicht in die Zukunft sondern nur bis zur nächsten Aktionärsversammlung gedacht wird.
> Daher ist die Verantwortung für Arbeitsplatzverluste nicht in der Politik zu suchen.
> Ich sehe allerdings auch weder Arbeitsplatzverluste noch Wohlstandsverluste.
> Der Sprit ist Kriegsbedingt teurer geworden und somit auch nicht in der Verantwortung der aktuellen Regierung.
> Also wieder mal dumme Stimmungsmache!

Ja, aber die Wahrheit können manche einfach nicht vertragen. ;)
Deswegen werden Fakten "downgevoted".

Reply

2023-04-27 14:11:50 von Lupold

+18 (38)

Avatar

> Corona-bedingte Einschnitte fallen in die Zeit der Vorgängerregierung
> Energiewende wurde ebenfalls von der Vorgängerregierung vernachlässigt. Außer hohe Entschädigungszahlungen ist da nicht viel gelaufen.

Reply

2023-04-27 13:37:06 von Wolke

-1 (69)

Avatar von Wolke

Bekommt ihr für euer Grünen-Bashing das Geld von der AfD oder direkt von Putin ?

Reply

2023-04-27 14:52:08 von ano_6164

+14 (60)

Avatar

Grünen-Bashing ist unbezahlbar, die verlangen das doch mit jeder ihrer Aktionen aufs Neue.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen