» «

(+213)

Kommentar (1)    tags:  leichtmitarbeiterarbeitwohnungmännerrweise freitag danke namen feuer zigaretten am freitag ablenkung abend ende

EDENKOBEN. Eine nicht ganz so gute Idee hatten am Freitagabend zwei Männer in Edenkoben. Gegen 17.20 Uhr betraten die 29- und 30-Jährigen ein Geschäft, um einen Brief frankieren zu lassen. Die Ablenkung der Mitarbeiterin nutzten die beiden Männer und entwendeten insgesamt etwa 50 Einweg-E-Zigaretten und Feuerzeuge. Dankenswerterweise hatte der 29-Jährige seinen Namen und seine Adresse als Absender auf dem Brief hinterlassen, was die Identifizierung erheblich erleichterte. Bei der anschließenden Durchsuchung seiner Wohnung wurden beide Männer angetroffen und das Diebesgut aufgefunden.

Kommentare

2023-11-07 07:10:05 von ano_2426

-1 (15)

Avatar

Was sind Einweg E Zigaretten? Gibt's auch Zwei Weg oder Hin und zurück Weg?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen