Der Umweltschutz des 21. Jahrhunderts bedeutet, sein..

» «

(+236)

Kommentar (12)    tags:  hundkaputtniereumweltschutzhundekaufen paar nieren ende müll umwelt

Der Umweltschutz des 21. Jahrhunderts bedeutet, sein funktionierendes Auto auf den Müll zu werfen und ein Auto zu kaufen, das in ein paar Jahren kaputt geht

Kommentare

2023-12-25 04:45:39 von ano_0170

0 (78)

Avatar

Das hatten wir auch 2009. Super Autos würden wegen 2500 Euro Abwrackprämie verschrottet. Macht euch euere eigenen Gedanken!

Reply

2023-12-25 09:40:08 von ano_3314

-2 (58)

Avatar

2009 wollte die damalige "Kanzlerin" die ach so sehr darbende Autoindustrie retten.
Heute machen wir für die Rohstoffe der "umweltfreundlichen" Autos teilweise die Umwelt zur Sau und verschrotten diese Autos nach acht Jahren weil der Akku breit ist und nicht gewechselt werden kann (Bsp. VW).
Ist doch schön, oder ?

Reply

2023-12-25 08:44:34 von ano_0201

-4 (50)

Avatar

Dieser Post zeigt vor allem eins: Hilfe, wir verdummen!!!

Oder posten einfach nur noch die Dummen?

Reply

2023-12-25 09:47:40 von ano_8176

-5 (37)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-12-25 11:16:33 von ano_6106

-3 (39)

Avatar

Deine Argumentation klingt erstmal provokativ, trifft aber den Punkt. Niemand der bei Verstand ist.... Leider trifft dies nicht auf alle Besitzer von Autos zu. Die Abwrackprämie hat es bewiesen. Da gelangten voll funktionierende Fahrzeuge in die Presse. Dann, wenn die Fahrzeuge nur noch einen kleinen Teil der negativen Umweltbilanz erzeugen, der bei der Produktion erzeugt wurde, wurden sie verschrottet. Ein kompletter Irrsinn.

Reply

2023-12-25 10:43:14 von ano_3124

0 (42)

Avatar

die deutschen Gesetze sorgen dafür, dass wir spätestens alle 12 Jahre ein neues Auto kaufen müssen.

Der Rest der Welt freut sich dann über günstige und astreine Fahrzeuge, die dann noch locker 25 Jahre ihren Dienst tun.

SO macht man Lobbyarbeit für die Autoindustrie.

Reply

2023-12-25 12:53:22 von ano_8176

-4 (26)

Avatar

Mir ist kein Gesetz bekannt, dass den Halter nach 12 Jahren zwingt, ein neues Auto zu kaufen. Also nur dummes Gebrabbel

Reply

2023-12-25 15:39:14 von skodayb

+1 (27)

Avatar

Der Müllhaufen wird uns in wenigen Jahren als seltene Erden verkauft werden.

Reply

2023-12-25 16:34:35 von dieafdlügt

-10 (26)

Avatar

Wer will denn, dass Du Dein funktionierendes Auto wegschmeißt? Aber wenn Du ein Neues brauchst, dann eben mit neuer Technik, die Die Umwelt schont. Das ist übrigens bei Heizungen auch so. Schreibt einfach nicht so einen Mist....

Reply

2023-12-25 17:22:47 von skodayb

+1 (29)

Avatar

Wie soll z.b. ein E- Auto die Umwelt schonen? Wenn nach 10 Jahren die Batterien hinüber sind, wird niemand mehr in neue Batterien in ein 10 Jahre altes Auto investieren. Das Auto wandert in den Schrott. Umweltfreundlich sieht anders aus.

Reply

2023-12-26 20:58:03 von ano_1055

+5 (9)

Avatar

Ich dachte schon Umwelt und Klimaschutz heißt: Wälder abholzen, Windräder aufstellen um Die Umwelt auszutrocknen und Vögel tu töten, Solaranlagen und E- Autos zu produzieren in Kinderarbeit, Flieger zu benutzen in dem Nur ein Regierender sitzt und vieles mehr.

Reply

2023-12-28 16:29:49 von ano_9041

+3 (3)

Avatar

Genau so schauts leider aus. Aber 10 Jahre für Akkus lach... Drei Jahre dauert das Leasing, danach kommts auf die Halde.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen