» «

(-36)

Kommentar (4)    tags:  hotelzimmersohnim bett liegenbettim bettfaulheit snack hotel liebe gemein mutter essen wolle zimmer

Hotelzimmer, mit Sohn im Bett liegend vor dem TV. Wir wollen uns nie wieder bewegen. 5 Minuten später: Er:"Snacks?" Ich:"Snacks!" Und schon schluffen wir gemeinsam zur Tanke gegenüber und eskalieren. Unsere Mutter-Kind-Bindung besteht aus Liebe. Zu uns, zur Faulheit + zum Essen.

Kommentare

2024-03-04 10:15:06 von ano_3154

+5 (17)

Avatar

Ricarda L. ist ein schlechtes Vorbild für uns! Joschka F. war diesbezüglich besser für unsere Gesundheit!

Reply

2024-03-04 13:15:51 von ano_2215

+8 (12)

Avatar

Aber nur solange er gelaufen ist. Guck Dir den jetzt mal an. Breiter geht nicht mehr.

Reply

2024-03-04 19:21:24 von ano_3179

+2 (10)

Avatar

Genau so entstehen dann diese schwabbel, die mir im Schwimmbad immer Brechreiz verursachen.

Reply

2024-03-04 21:18:09 von ano_5072

+3 (9)

Avatar

Du solltest nicht immer in den Spiegel schauen, dann bekommst du auch keinen Brechreiz.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen