Diese Website benutzt Cookies. Wenn Sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.
Okay. [x]

Schlagzeile: VW steigert Gewinn auf 12,1 Milliarden..

» «

(+202)

   von pola | Homepage:
Kommentar (10)    tags: *

Kommentare

2019-03-14 11:26:20 von anonim

1 (1)

Avatar

Hier kann man pola voll und ganz zustimmen.
DBP

2019-03-14 12:12:01 von anonim

1 (1)

Avatar

Ich stimme "pola" auch zu"
aik74

2019-03-14 15:03:50 von anonim

-1 (1)

Avatar

VW hat auch über 32 Milliarden an Strafen zu bezahlt. VW investiert Milliarden um künftig saubere Elektrofahrzeuge in Gross-Serie zu produzieren während Tesla grade daran verzweifelt.

Und glaubt doch nicht, dass VW alleine so eine Schummelsoftware eingesetzt hat... VW waren die einzigen, die es zugegeben haben. Zuerst nur blöd und danach blöd aber ehrlich.

2019-03-14 16:27:25 von anonim

1 (1)

Avatar

Diesmal stehe ich voll auf der Seite von "pola"

2019-03-14 16:46:47 von anonim

-1 (1)

Avatar

Saubere Elektrofahrzeuge?
Der Strom entsteht aus dem Nichts, oder wie?
Denkt doch immer so naiv wie die Grünlinge.
Tipp:
Strom aus Polen beziehen, die gerade neue Braunkohlekraftwerke bauen.

2019-03-14 18:16:53 von anonim

1 (1)

Avatar

@15:03:50
- Wieviel davon wurden in Deutschland bezahlt?
- Wieviel bekamen Kunden in Deutschland?
- VW investiert diese Beträge um zukünftige Gewinne zu erwirtschaften und nicht aus Menschenfreundlichkeit.
- Was hat Tesla mit dem Diesel-Betrug zu tun?
- Stimmt. Es war nicht nur VW. Auch andere sind betroffen. In dem Beitrag ging es aber nur um VW und deren Gewinn.
- VW hat es zugegeben? Man hat es Ihnen nachgewiesen!
- VW und ehrlich? Das ist doch ein Widerspruch in sich.
DBP

2019-03-14 18:48:33 von anonim

-1 (1)

Avatar

Ja, ne schon klar, Elektrofahrzeuge produzieren natürlichviel mehr CO2 als Diesel! lol...

2019-03-14 21:13:22 von anonim

1 (1)

Avatar

@18:48:33 Du hast schon mitbekommen: Es geht um NOx und nicht um CO2

2019-03-15 00:41:23 von anonim

-1 (1)

Avatar

Wir haben doch Fachkräftemangel ohne Ende. Da sollen sie doch ein paar Tausend Mitarbeiter entlassen. Freut alle ehrlichen Arbeitgeber.

2019-03-19 20:45:03 von anonim

1 (1)

Avatar

.und jetzt bekommen sie noch Subventionen, um eine Fabrik für Elektroautos zu bauen.

Kommentar hinzugefügen