Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

So geil !

» «

(+80)

Kommentar (7)    tags: *

Kommentare

2020-05-15 23:27:26 von anonym

-5 (9)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

2020-05-16 11:09:10 von anonym

+8 (12)

Avatar

Gesellschaft kurz und bündig dargestellt.
Neidgesellschaft-egal wie viel ich hab; wenn mein Nachbar mehr hat, bin ich beleidigt. Der Junge hat nichts dafür getan, etwas zu bekommen, trotzdem ist er eingeschnappt.
Wenn diese Situation dem Jungen richtig erklärt wird, kann er eine gute Lektion fürs Leben lernen.

2020-05-16 11:27:11 von anonym

0 (8)

Avatar

Stimmt kann er: Du lebst in einer Gesellschaft, in der Du, wenn Du brav nach den Regeln eines "Größeren" lebst, ein bischen was abbekommst. Wer anders bekommt dann einfach ohne Grund das 20-fache. Und es wird sich sofort wer finden, der Dir erklärt, dass Du trotzdem zufireden sein sollst.

2020-05-16 11:30:34 von anonym

+4 (8)

Avatar

Genau. Jetzt gibt es genau zwei Möglichkeiten:
a) Du bist nicht mit deinem Anteil zufrieden. Dann tu was, damit du mehr bekommst (mit der Gefahr enttäuscht zu werden)
b) Sei mit deinem Anteil zufrieden

Keine Lösung ist, zu heulen, weil ein anderer mehr hat!

2020-05-16 18:18:02 von anonym

+1 (5)

Avatar

Hä? Was wollt ihr denn alle? Der Lerneffekt sollte sein, dass man auch mal andere unbekannte Optionen ausprobieren sollte. A und B wurden gezeigt, C hat er sich vorher nicht angesehen, weil es nicht präsentiert wurde. Ob C nun immer das Glückslos ist, sei dahingestellt.

2020-05-17 00:44:28 von anonym

-1 (1)

Avatar

Das ist der Mensch. Du und ich.
Ohne einen Erlöser gehen wir verloren.

2020-05-18 11:35:11 von anonym

0 (0)

Avatar

Das sind "Scherze", mit denen man kleine Kinder zum Weinen bringt. Herzlos und gemein.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen