Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

So sieht die Depression aus..

» «

(+75)

Kommentar (16)    tags: *

Kommentare

2020-05-22 09:45:03 von anonym

+17 (23)

Avatar

Und niemand konnte ihnen helfen. R.I.P. Chester.

2020-05-22 11:18:23 von anonym

+27 (37)

Avatar

Das ist das Bild, das wir nach aussen zeigen ... müssen. In uns ist nur schwarzes Loch, keine Freude, keine Hoffnung, kein Antrieb.

2020-05-22 12:50:55 von anonym

+21 (33)

Avatar

Das ist die Maske, die wir Depressiven tragen. Zuviel Unverständnis von außen. So tun als ob alles gut wäre, daran geht man kaputt.

2020-05-22 13:29:11 von anonym

+23 (29)

Avatar

Die Menschen mit dem lautesten Lachen leiden im Inneren am meisten. Ich finde es traurig das Depressionen nicht ernst genommen, ja sogar belächelt werden.

2020-05-22 18:53:08 von anonym

+8 (10)

Avatar

Das mit dem lautesten Lachen... Ich glaube, das stimmt. Oft zumindest.

Euch wünsche ich viel, viel Kraft und jemanden, der Euch unterstützt! Und dass Ihr gesund werdet oder - falls das überhaupt möglich ist - so einigermaßen "gut" damit umgehen könnt.

Vielleicht lernt der eine oder andere, der eine Depression belächelt, selbst, dass es oft ein sehr schmaler Grat ist, in die Depression zu rutschen. Ich wünsche es keinem! (Bin selbst nicht depressiv, kenne jedoch Betroffene.)

2020-05-22 20:22:30 von Aladings

0 (0)

Avatar

Wer ist das unten rechts? Die anderen kann ich zuordnen. Wobei Brittany Murphy meiner Erinnerung nach nicht an falscher Selbstmedikation und dadurch verschleppter Lungenentzüng verstorben.
Nichts desto trotz: R.IP.! Fand die 3 die ich zuordnen kann super!

2020-05-22 20:31:17 von anonym

-1 (5)

Avatar

Darüber macht man keine Späße, seid froh das ihr gesund seid. Ralf ein betroffener.

2020-05-22 20:38:23 von anonym

+12 (14)

Avatar

Ich finde es beachtlich, dass auf dieser Seite so einfühlsam und ohne dumme Pöbeleien kommentiert wird. Es geht also. Mehr davon!

2020-05-22 20:57:45 von anonym

+8 (10)

Avatar

Über dieses Thema macht man auch keine Witze. Ich finde es auch beachtlich, das hier wirklich nur einfühlsame und ernste Kommentare kommen. Ich danke jedem Einzelnen von euch dafür.

2020-05-22 21:07:17 von anonym

+4 (6)

Avatar

Depression(en) ist/sind die schlimmste Krankheit auf der Welt!!

Morgens lächelnd und mittags Kopfschuss etc.

Achtet auf eure lieben und gebt mal nettes zurück, anstatt Hass und Wut.

2020-05-22 21:08:53 von anonym

+1 (1)

Avatar

Es gab zu Robin Williams, ein Kino mit folgender Reklame .

Farewell Robin Williams, make God laugh!!

2020-05-22 21:16:26 von anonym

+3 (5)

Avatar

Wer einmal selbst Depressionen hatte, weiss, wie lange es dauert da durch zu kommen!

Bei Depressionen, ist das gefährlichste, dass der Tod sehr nahe, bei einem sein kann.

Leute lasst euch Therapieren , jeder braucht mal Hilfe !!
Ihr seid nicht allein!!

Niemand soll euch vermissen, wir könnten uns ja im Leben begegnen und kennenlernen !!

Lasst euch helfen, in dieser schnelllebigen Zeit !

Um Hilfe zu bitten, ist keine Schande, sondern sich selbst zu kennen!

2020-05-22 21:49:07 von anonym

+2 (6)

Avatar

Achtet bei depressiven Freunden auf ihre Stimmung.
Wenn es ihnen plötzlich sehr gut geht und sie voller Energie sind, quasi genau das Gegenteil von depressiv, dann besteht die Gefahr, dass ein Selbstmord geplant ist.
Dieses nahe, geplante und selbstbestimmte Ende kann für eine Hochstimmung sorgen.

2020-05-23 11:16:39 von anonym

0 (0)

Avatar

Sehr interessant diese Seite ......

2020-05-23 11:50:22 von anonym

0 (0)

Avatar

I hbin so müde vom Leben.Müde vom Kämpfen. Müde von Enttäuschungen.Die Welt um mich herum wird immer lauter. Ich fühle ihre Forderungen und Erwartungen so stark. Fühle mich gefangen. Ich werde immer leiser. Nur innerlich. Denn nach außen spiele ich brav meine Rolle. Die, von der ich glaube, ich müsste sie erfüllen. Gefühlt habe ich 1000 Masken im Schrank. Für jede Gelegenheit die passende, um mich dahinter zu verstecken. Mich zu schützen, denke ich. Denn anfühlen tut es sich eher wie ein Verrat an meiner Seele. Und es tut weh. Immer mehr. Ich bin so müde geworden. Für andere den Weg zu ebnen, für andere zu kämpfen, immer da zu sein für andere, es immer für andere gut zu sein, für andere zu lächeln, immer alles wegzulächeln, niemals ich zu sein........

2020-05-23 13:37:13 von anonym

0 (0)

Avatar

Wer ist das rechts, unten?

Kommentar hinzugefügen