Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

"Wenn Brandt, Wehner oder Geißler ans Pult getreten.."

» «

(+166)

Kommentar (7)    tags: *

Kommentare

2020-09-12 14:58:16 von anonym

+9 (13)

Avatar

Die Satzung der Stadt München untersagt es leider ausdrücklich, die Ehrenbürgerschaft posthum an bereits verstorbene Personen zu vergeben.
Scheiss drauf: Da könnten wir mal eine erfrischende Ausnahme machen.

2020-09-12 15:08:50 von anonym

+1 (9)

Avatar

Ausnahme oder Satzungsänderung im Sinne der "Münchner Lach- und Schießgesellschaft"

2020-09-12 16:37:19 von anonym

+9 (13)

Avatar

Von der Ehrenbürgerschaft hätte D.H. auch nichts mehr. Leider ist der letzte Vorhang früh gefallen.
Äußerst positiv sehe ich einige wache Geister in seine Fußstapfen treten, und das sind nicht wenige.
Er hat die schlimme Entwicklung ja schon vorhergesehen:
Die Medien dienen vielmehr der Unterhaltung, das politische Kabarett nunmehr der Aufklärung.

2020-09-12 21:23:31 von anonym

0 (6)

Avatar

... und die Politik überholt den Kabarettisten täglich auf der rechten Spur.

2020-09-13 16:26:32 von anonym

+2 (2)

Avatar

Das waren wenigstens noch Politiker mit Verstand. Heut werden Parteispitzen aus der dritten Reihe gebildet von denen man keinen kennt. Dann wundert man sich über Stimmenverlust.

2020-09-15 13:01:08 von anonym

+1 (3)

Avatar

... und ich krieg Durchfall vor lauter Panik, wieviel Flüchtlingsdreck sie uns jetzt noch zumuten wollen

2020-09-21 09:07:30 von anonym

0 (0)

Avatar

2020-09-15 13:01:08 von anonym: Dieser "Flüchlingsdreck" sind Menschen in Not und auf der Flucht. Und warum? Weil wir mit unseren Waffenexporten mithelfen die Heimat dieser Menschen zu zerstören. Somit ist es ja eigentlich schon unsere Pflicht sie aufzunehmen. Denk mal darüber nach, bevor Du Menschen so abfällig betitelst.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen