Es ist ziemlich faszinierend..

» «

(+345)

hinzugefügt: 2021-06-10 06:40:01 Kommentar (12)    tags: *

Kommentare

2021-06-10 05:00:46 von ano_6843

+20 (28)

Avatar

Wie schonmal gesagt und durch zfs zensiert: Pappbecher waren schon immer für Assis.

Reply

2021-06-10 06:28:25 von ano_2985

+22 (24)

Avatar

Die Benutzer von Pappbechern begreifen den Sinn des Plakates nicht

Reply

2021-06-10 07:10:33 von ano_1573

+30 (34)

Avatar

Irgendjemand wird wohl mit den Pappbechern Geld verdienen. Das rechtfertigt im Kapitalismus beinahe alles.

Reply

2021-06-10 07:12:27 von ano_5113

+8 (30)

Avatar

Stoffmaske gegend Op und Ffp 2 ersetzen macht man ja auch nur wegen des Geldes.

Reply

2021-06-10 08:35:32 von ano_4178

0 (2)

Avatar

Gute Idee

Reply

2021-06-10 10:09:28 von ano_9141

+24 (26)

Avatar

Es könnte so einfach sein...
Alle Heißgetränkeverkaufsautomaten nur noch mit zusätzlicher "eigene Tasse"-Auswahltaste - es gibt leider noch zu wenige davon. Der Standardpreis für Getränke liegt bei ca. 1 Euro - wenn man eine eigene Tasse drunter stellt. Wird zusätzlich zum Getränk ein Plastikbecher mit ausgespuckt (die Tassentaste also nicht gedrückt), erhöht sich der Verkaufspreis um 2 oder 3 Euro.
Was glaubt Ihr, wie schnell die Leute ihre eigene Tasse mitbringen würden, weil sie nicht bereit wären, den dreifachen Preis für Ihren Kaffee zu bezahlen? Im Nu hätte man den Plastikkaffeebechermüll reduziert...

Reply

2021-06-10 10:19:04 von ano_9230

+8 (14)

Avatar

Will aber außer den Bürgern keiner und die haben keine Lobbyisten in der Politik. Deswegen gibt's das nur und teuer, kompliziert und unnütz.

Reply

2021-06-10 10:30:47 von ano_1247

+12 (18)

Avatar

Die Wahrheit hört sich grausam an . Wir werden untergehen ... und noch bis zur Nasenspitze im Wasser stehend auf einem sinkenden Schiff ...endlos diskutierend .

Reply

2021-06-10 15:53:14 von ano_0328

+7 (13)

Avatar

Da bin ich immer böse - wer auf Umweltschutz pocht: Hebt mal euren eigenen Müll auf und schmeißt ihn nicht in die Büsche oder auf den Boden, lauft mehr zu Fuß, fahrt Rad und fliegt nicht dreimal im Jahr "nach Malle". Das wäre schon einmal ein Anfang. Verpackungen sollten so entwickelt werden, dass sie leichter verwertbar sind. Mehr Karton mit Beschichtung (Bienenwachs) statt Kunststoff. Esst weniger Fleisch. Ansätze gäbe es genug.

Reply

2021-06-10 16:38:05 von ano_6251

+11 (15)

Avatar

Früher gab es in den Fußgängerzonen immer einen Tschibo oder Arko, wo wann für ein paar Groschen einen Kaffee in einer normalen Keramiktasse bekommen hat, die man dann leer wieder zurückgebracht hat. Ist doch komisch, dass das funktionierte. Ich bin für ein absolutes Pappbecher-Verbot. Diese Dinger machen keinen Sinn, nur Müll!

Reply

2021-06-10 22:27:44 von ano_3152

+1 (3)

Avatar

Porzellan-Tassen haben keine Lobby. Pappbecherhersteller schon. Und nicht zu vergessen, wie viele öffentliche Mülleimer schon wegen der Einwegverpackungen übergequollen sind!

Reply

2021-06-11 22:22:53 von ano_4218

+1 (1)

Avatar

Die Menschheit ist fertig mit Planet Erde, es ist nur noch eine Frage der Zeit bis dann letztlich alles ramponiert ist...

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen