1938: "Ich darf Sie leider nicht bedienen, Sie sind eine.."

» «

(+104)

Kommentar (16)    tags:  deutschedeutsch

1938: "Ich darf Sie leider nicht bedienen, Sie sind eine Gefahr für das deutsche Volk!" 2021: "Ich darf Sie leider nicht bedienen, Sie sind eine Gefahr für das deutsche Volk!" "und wieder macht die Masse mit oder schaut weg!

Kommentare

2021-11-17 21:47:37 von Westwind

+4 (70)

Avatar

Nicht Äpfel mit Birnen verwechseln...

Reply

2021-11-17 22:18:59 von ano_5216

+7 (27)

Avatar

*vergleichen

Reply

2021-11-18 12:11:53 von Gunter von Esling

+3 (27)

Avatar

Wer aus der Geschichte nicht lernt ist verdammt sie zu wiederholen, aber wenn du die Paralellen nicht siehst Westwind musst du nur warten bis jemand den Totalen Lockdown oder so fordert.

Reply

2021-11-18 18:23:41 von ano_6161

0 (14)

Avatar

Gunter von Esling: 1938 ist doch Dein Ziel, aber wo Du dann wirklich landest...

Reply

2021-11-17 21:55:16 von ano_6170

-1 (55)

Avatar

Der Vergleich entspringt einem Säuferhirn!

Reply

2021-11-17 21:59:40 von ano_2994

-2 (34)

Avatar

Nur um das klar zu stellen: Das ist tatsächlich eine Form von Holocaustleugnung, aber hey! Meinungsfreiheit und so

Reply

2021-11-17 22:09:03 von ano_6933

+5 (27)

Avatar

Du bist irre!

Reply

2021-11-17 22:19:43 von ano_5216

-3 (27)

Avatar

-verharmlosung, dann wird 'n Schuh draus.

Reply

2021-11-18 04:42:27 von Hopperla

+5 (19)

Avatar

> ...Das ist tatsächlich eine Form von Holocaustleugnung...

Und du bist ein Druckluftschrauber.
Oder von mir aus auch eine Pizza mit Sägemehl und Regenwürmern.

Reply

2021-11-17 22:19:57 von ano_5216

+5 (25)

Avatar

Jana is back!

Reply

2021-11-17 23:22:19 von ano_4225

+7 (39)

Avatar

allein der vergleich ist schon heftig....

Reply

2021-11-18 01:07:19 von optimum666

+2 (60)

Avatar von optimum666

Dummschwätzer wie der Verfasser dieses Beitrags sind eine Gefahr für das deutsche Volk.

Reply

2021-11-18 04:33:34 von Hopperla

+1 (39)

Avatar

Darf man wohl nicht mal erwähnen, dass nicht mal die Nationalsozialisten so autoritär und egozentrisch waren, um bei mindergefährlichen ansteckenden Krankheiten eine Impfpflicht zu erlassen?

---
Wer sich an dem Attribut "mindergefährlich" stört...
An Covid starben bei uns bisher pro Jahr gerechnet in etwa 55.000 Menschen.
Am epidemischen Typhus, der Cholera, an Gelb- und Fleckfieber usw usf, die alle mehr oder weniger intensiv während des 2.WK ganz Europa, Asien und Afrika heimsuchten, starben damals geschätzt innerhalb eines Zeitrahmens von 20 Jahren etwa 20-30 Millionen.

Und dennoch hat man das alles OHNE Pflichtimpfungen besiegt.
Ohne genmanipulierte Scheissplörre - und ohne TV, Internet und Warn-Apps - sogar ohne Faxgerät.
'nuff said.

Reply

2021-11-18 18:27:35 von ano_6161

-1 (11)

Avatar

Du vergisst das die NS beim Thema Gesundheit auf deutsche Homöopathie setzten.

Reply

2021-11-18 04:44:32 von Hopperla

+9 (21)

Avatar

Die Behauptung stimmt noch nicht mal sachlich.
1938 sagte noch niemand: "leider"

Reply

2021-11-18 19:39:31 von ano_1762

-2 (22)

Avatar

Solche Vergleiche sind unter aller Sau und sollten verboten sein.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen