Eine Brücke in den Niederlanden, die Fußgänger von..

» «

(+81)

Kommentar (6)    tags: *

Eine Brücke in den Niederlanden, die Fußgänger von Radfahrern trennt.

Kommentare

2021-11-24 10:40:47 von ano_3225

+29 (69)

Avatar

Toll. Da werden die Kinderwagenschieber und Rollstuhlfahrer auf die Hochbahn verlagert, damit die Raddödel schon im Flachen radeln können.

Reply

2021-11-24 14:34:57 von ano_1213

0 (30)

Avatar

Blödsinn, die dürfen natürlich unten lang.
Und Polizei oder Rettungsdienst auch gerne mit dem Auto.
Nur sonst halt keine Blechkutschen.

PERFEKT!

Reply

2021-11-24 21:07:53 von ano_4254

+3 (33)

Avatar

Hab 67 Stufen gezählt. Das ist die 4.Etage bei Häusern.. Schön wenn Oma Meyer ihre Einkäufe da hoch und wieder runter schleppen muss. So'n Mist können sich nur Grüninen ausdenken.

Reply

2021-11-24 23:35:12 von ano_5114

+14 (18)

Avatar

Die Fussgänger *dürfen* auch unten gehen wenn sie wollen.
Oben entlang muss man nur, während die Brücke gerade gedreht wird um den Schiffsverkehr freizugeben.

Reply

2021-11-25 12:06:16 von ano_6181

+11 (11)

Avatar

Mein Vorredner hat recht. (..und nein,sie wurde nicht von Grüninen erdacht)
Das ist die Melkwegbrug (Milchwegbrücke) in Purmerend und 12 m hoch sowie schwenkbar.
Eröffnet 2012,Kosten 6 Mio. ,erdacht von 3 Architekten
Der 50 m lange untere Teil kann geschwenkt werden.

Die Zeitung machte daraus einen Aprilscherz mit folgendem Inhalt:
"Leider war ihr Unterhalt zu teuer mit 100.000 €,deswegen wurde sie an Dubai verkauft.
An ihre Stelle kommt eine neue Brücke für 1 Mio. ,deren Unterhalt nur 20.000 € Jährlich kostet. Die Gemeinde Purmerend übernimmt die Transportkosten. Die Kosten für die Demontage sind für Dubai. Die Transportkosten werden auf 800.000 € geschätzt, so dass ein positiver Saldo von 1,2 Millionen € für die Gemeinde verbleibt. "
Viel Theater danach, weil sie ihre Brücke lieben, vor allem wenn sie nachts leuchtet

Reply

2021-11-25 15:38:46 von ano_6139

-6 (8)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen