Die Ukraine will der EU beitreten, aber wenn ich mir..

» «

(+150)

Kommentar (13)    tags: *

Die Ukraine will der EU beitreten, aber wenn ich mir Selenskyj ansehe, bin ich eher dafür, dass die EU der Ukraine beitritt.

Kommentare

2022-03-01 00:36:37 von ano_9341

-6 (16)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-01 00:47:12 von Claire Grube

+18 (64)

Avatar

Früher gab es einmal Voraussetzungen, die zu erfüllen waren, wenn man beitreten wollte. Politische- und Währungsstabilität waren hohe Ziele. Heute profilieren sich einzelne Politiker aus niedrigen Beweggründen.

Die Überlebensfähigkeit der EU ist heute egal, wenn man nur Putin weiter provozieren kann ... :-/

Reply

2022-03-01 00:58:42 von ano_9202

-8 (10)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-01 01:07:34 von ano_5228

-5 (25)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-01 06:33:28 von ano_1120

+27 (41)

Avatar

Solche Überlegungen soll man später in Erwägung ziehen, aber nicht jetzt,wo die Emotionen hochkochen. Die Ukraine ist durch und durch korruptes Land und nicht ansatzweise bereit in die EU aufgenommen zu werden

Reply

2022-03-01 07:29:53 von ano_7167

+17 (27)

Avatar

Was nützen irgendwelche Beitrittsverhandlungen oder einfach Waffenlieferungen ? Russland ist übermächtig und ein Militär-Convoy mit über 25 km Länge fährt auf Kiev zu. Bald ist das Land in Russischer Hand ! Die arme Zivilbevölkerung tut mir unendlich Leid

Reply

2022-03-01 10:25:49 von ano_1175

0 (10)

Avatar

So wie die in Syrien, oder Georgien, oder im Donbass?

Reply

2022-03-01 08:27:58 von ano_4657

-1 (5)

Avatar

Verstehe ich nicht.....

Reply

2022-03-01 09:39:56 von ano_8236

+24 (30)

Avatar

Man sollte endlich Ruhe geben und nicht noch mehr Öl ins Feuer gießen. ;-( Schluss mit der Osterweiterung, weder NATO noch EU-Beitritt.

Reply

2022-03-01 22:12:05 von FredVomJupiter

+2 (6)

Avatar

Jedem Land steht es frei einem Bündnis beizutreten. Die NATO ist ein reines Verteidigungsbündnis, hat als solches noch nie Krieg geführt, selbst im kalten Krieg war es in den Plänen nicht vorgesehen die Bündnisgrenzen zu überschreiten (beim Warschauer Pakt durchaus ...) . Wer einem Land den Beitritt zur NATO untersagt, der sagt indirekt: "Ich will, dass ihr erpressbar bleibt, dass ich euch jederzeit überfallen kann, wie gerade eben die Ukraine". Ein freies Land hat entweder Atomwaffen oder es ist NATO-Mitglied. Love NATO !
Nachbar eines NATO-Landes zu sein ist keine Bedrohung. Die Schweiz ist in alle Richtungen von NATO umgeben und fühlt sich nicht bedroht.

Reply

2022-03-01 09:59:07 von ano_7126

-3 (13)

Avatar

Genau. Selenski in der EU. Ist es dann auch wieder normal, seine Nachbarn zu bombadieren?

Reply

2022-03-01 13:56:24 von ano_0045

-5 (19)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-01 15:56:09 von ano_5141

+1 (9)

Avatar

Bei dir sind wohl alle Sicherungen durchgebrannt!!! Pfui

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen