Der*Die Erlkönig*in..

» «

(+154)

Kommentar (20)    tags:  könig

Der*Die Erlkönig*in

Kommentare

2022-08-13 03:54:38 von ano_0430

-10 (14)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-08-13 07:11:13 von R2D2

-39 (47)

Avatar

Da hat wohl eine mental herausgeforderte Person das Grundprinzip des Gendern überhaupt nicht verstanden…

Reply

2022-08-13 08:05:17 von ano_4143

+55 (57)

Avatar

Wie kann Schwachsinn ein Grundprinzip haben?

Reply

2022-08-13 07:24:06 von ano_6406

+82 (92)

Avatar

Bitte aufhören mit dieser unmöglichen Sprache.
Braucht kein Mensch.

Reply

2022-08-13 07:54:36 von ano_8748

+16 (30)

Avatar

... ein(e) nebelstreif(in) ... so viel zeit muss sein!

Reply

2022-08-13 15:49:36 von kiter

-4 (14)

Avatar

Wind*in
Arm*in
Schweif*in
Nebelstreif*in

Reply

2022-08-13 08:24:45 von ano_2244

+47 (53)

Avatar

Der würde sich im Grab umdrehen

Reply

2022-08-13 16:46:36 von ano_3116

0 (12)

Avatar

der/die/das Grab*in...

Reply

2022-08-13 08:51:33 von ano_8047

+37 (45)

Avatar

Furchtbar

Reply

2022-08-13 09:27:16 von ano_7142

+53 (61)

Avatar

Jetzt mal Ehrlich: Das liest sich so schlimm, fühlen denn die, für die man so eine Vergewaltigung der deutschen Sprache eingeführt hat, sich nicht auch verhonepiepelt? Soeas kann doch niemand ernst nehmen.

Reply

2022-08-13 12:59:40 von ano_2191

+17 (37)

Avatar

Die Verunstalter der deutschen Sprache gehören nach Sibirien ins Arbeitslager. Dank der aktuellen Gaspreise sind andere Lager sehr unökonomisch....

Reply

2022-08-13 13:15:46 von ano_4988

-5 (19)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-08-13 14:03:38 von ano_4864

+31 (39)

Avatar

Das ist eine wirklich schöne Satire auf die Gendersprache.

Ich habe mir das eine zeitlang angesehen und lustig gefunden. Aber jetzt ist es vorbei, dass ich mich von einer sehr kleinen aber lautstarken Gruppe selbstermächtigter Feministinnen bevormunden lasse.

Reply

2022-08-13 14:06:29 von ano_4864

+14 (16)

Avatar

PS: Deutsch ist meine MUTTERsprache.

Reply

2022-08-13 15:03:39 von ano_4104

+5 (19)

Avatar

Jupp, so wollten es 23 Prozent und die wo dagegen waren sind nicht angehört worden. Es lebe die Demokratie…so wird sie in Deutschland praktiziert. Ist ja zum Glück jetzt in vielen Bereichen so. Und die Mehrheit muss es tragen, ob sie es will oder auch nicht.

Reply

2022-08-14 06:35:53 von ano_8240

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-08-14 01:15:23 von ano_0523

+1 (17)

Avatar

Schön finde ich, dass ihr euch so darüber aufregt, dass ihr nicht mal merkt, dass es gar nicht korrekt ist. Richtig wäre ihn*sie.
Ich als eine Frau von vielen lege echt keinen Wert auf das Gendern. Wenn ich aber merke, dass jemand einfach nicht checkt, worum es bei der Debatte im Grunde geht und sich so sehr darüber aufregt, dann macht es leider so viel Spaß... ????
Macht euch mal locker und denkt an euren Blutdruck.

Reply

2022-08-14 16:29:14 von ano_5250

+12 (14)

Avatar

Was muss man den Deutschen noch alles antun, bis sie endlich laut werden und auf die Strasse gehen ?

Reply

2022-08-14 18:43:29 von ano_4826

-4 (10)

Avatar

Wer sich durch Sprache diskriminiert fühlt, hat eher ein Problem mit dem eigenen Selbstwertgefühl und fehlende Ausgeglichenheit.

Reply

2022-08-15 16:41:39 von ano_9254

+9 (11)

Avatar

gendern ist pervers.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen