Sieht besser aus als Kabelkanal...

» «

(+119)

Kommentar (11)    tags: *

Kommentare

2022-09-14 14:50:52 von ano_6233

+6 (8)

Avatar

Die Person hatte Geduld

Reply

2022-09-14 15:26:37 von ano_2401

+5 (9)

Avatar

Endlich mal richtig verlegt

Reply

2022-09-14 15:53:48 von ano_5878

+6 (10)

Avatar

Richtig gut gelöst.

Reply

2022-09-14 16:20:50 von ano_8716

+2 (6)

Avatar

Wenn die Fugen tief genug sind und noch neu verfugt werden dann gibtesdoch nichts dagegen einzuwenden oder ?

Reply

2022-09-14 16:51:02 von ano_5058

-4 (4)

Avatar

Kunst!

Reply

2022-09-14 17:24:46 von ano_5173

-1 (5)

Avatar

Mich würde interessieren, wo das ist. Nicht in D oder älter, denn hier gibt es keinen Fernsehempfang mehr.
Und: am zweiten Stein vor dem Fenster hat jemand dann doch noch eine Schraube durchs Kabel gedreht.
Ansonsten super gelöst. Die Mauer bräuchte mal ne Kur.

Reply

2022-09-15 06:37:39 von ReZed

+1 (1)

Avatar

Bei genauem hinsehen kann man da eine Kabelschelle erkennen die geschraubt wurde. Aber definitiv gut gelöst.

Reply

2022-09-14 17:53:37 von ano_8571

+1 (1)

Avatar

Zierfuge a la Fernsehmonteur

Reply

2022-09-14 18:22:21 von ano_2702

+3 (7)

Avatar

Er hätte noch ein bissel grader hochgehen können beim ersten halben schon aber ansonsten. Hab ich auch schon mal gemacht bei richtig dicken gemauerten Sandstein. Einfach Fugen raus Kabel rein neu verfugen. Fertig. Man sieht nix hinterher.

Reply

2022-09-15 14:11:10 von ano_7151

+5 (5)

Avatar

Kann man da kein braunes Kabel nehmen, oder es zumindest überstreichen ? Dann wäre es erst perfekt

Reply

2022-09-15 21:41:55 von ano_5357

-3 (3)

Avatar

Mir wurde per Aufstellanleitung für die SAT-Anlage geraten, für den besten Empfang das
Antennenkabel immer mögl. senkrecht verlaufen zu lassen. Was ist da dran?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen