Im Jahr 1866 marschierte Liechtenstein mit ihrer..

» «

(+171)

Kommentar (5)    tags:  armeeitaliensoldatenunterwegsgewonnenalien echte

Im Jahr 1866 marschierte Liechtenstein mit ihrer 80-köpfigen Armee in Italien ein. Sie kamen mit 81 Soldaten zurück, da sie unterwegs einen Freund gewonnen hatten.

Kommentare

2024-02-06 19:48:15 von DBP

+8 (22)

Avatar

Warum sind dann 147 Personen auf dem Bild zu sehen?

Reply

2024-02-06 20:46:11 von ano_2108

+8 (10)

Avatar

Es sind 181

Reply

2024-02-06 23:20:48 von ano_3350

+18 (22)

Avatar

Weil das nicht das Originalfoto ist.
Das Foto zeigt die Bildung des Veteranenvereins 27 Jahre danach.
Der Einsatz dauerte 6 Wochen und es gab 2 Verletzte.
Sie wurden von ihren Pferden getreten
Und der 81.Mann war ein Östereichischer Offizier,der sie als Ehrengarde zurückbegleitete.
Endlich mal ein guter Kriegsausgang ohne Verletzte

Reply

2024-02-06 22:23:57 von ano_4293

-4 (12)

Avatar

... mit ihrer ...

Reply

2024-02-07 08:31:57 von ano_0773

-4 (10)

Avatar

Die Italiener hatten es scheinbar noch nie so mit erfolgreicher Kriegsführung.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen