Ein allgegenwärtiges Symbol des Glaubens, wenn die Römer..

» «

(-8)

Kommentar (4)    tags:  kreuzigungrömerguillotine

Ein allgegenwärtiges Symbol des Glaubens, wenn die Römer statt der Kreuzigung die Guillotine benutzt hätten

Kommentare

2024-03-31 11:19:54 von ano_6581

+3 (13)

Avatar

Dann hätten sie den Jesus erst 1800 Jahre später getötet und sich so lange über seine Lebenszeit gewundert.

Reply

2024-03-31 13:53:29 von ano_4974

+3 (19)

Avatar

Das Kruzifix ist ja auch gar kein Zeichen des Glaubens, das war es nie.
Das Kruzifix war (und ist) das "Corporate Logo" der Staatskirche Roms.
Es ist ein Zeichen des Krieges - so wie das 'Z' auf en russischen Panzern.

Reply

2024-03-31 14:09:45 von ano_0135

+5 (17)

Avatar

Es ist ein Zeichen des brutalsten Terrors, den die Welt bis dahin gesehen hat.
Das Banner einer skrupellosen Gewaltherrschaft, der totalen Unterdrückung und symbolisiert den imperialen Besitzanspruch einer erbarmungsfreien Besatzungsarmee.

Reply

2024-03-31 14:39:21 von ano_1168

+11 (13)

Avatar

Das Zeichen des christlichen Glaubens hingegen war (und ist) immer noch der stilisierte Fisch.
Lernt doch endlich mal, das zu unterscheiden. Bitte!

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen