In manchen Orten kommt der Strom offenbar aus der..

» «

(+274)

   von pola | Homepage:
Kommentar (5)    tags: verruecknaturfailsstromplakatefragezeichen

Kommentare

2019-04-26 11:50:03 von anonym

+13 (19)

Avatar

"Staudämme vernicht Ackerland" oder sowas ähnliches haben sie noch vergessen ;)

Reply

2019-04-26 16:00:57 von anonym

+14 (18)

Avatar

und die sonne verursacht hautkrebs die müssen wir auch noch loswerden.

Reply

2019-04-26 21:26:14 von anonym

+15 (25)

Avatar

Sowas kommt später dabei raus, wenn man Freitags nicht in die Schule geht!

Reply

2019-11-14 11:42:34 von anonym

+11 (15)

Avatar

Zu 2019-04-26 16:00:57: Na, willste zusammen mit der von Strolch die Sonne verklagen?

Reply

2019-11-14 12:04:34 von anonym

+11 (21)

Avatar

Es gibt ja nun bei weitem mehr Energieträger als nur die drei auf dem Bild!
Alle drei Fahnen sind vollkommen nachvollziehbar: Den Wald brauchen wir eher als Ackerland, denn unsere Nahrungsmittelproduktion ist groß genug, solange der Klimawandel noch nicht zu schlimm ist.
Damit wir den Klimawandel nich weiter anfeuern, müssen wir die Kohle im Boden lassen, genauso wie Öl und Erdgas, was in Bild und Kommentaren noch nicht berücksichtigt ist.
Und wenn alle Leute, die Kernkraft gut finden, einen Castorbehälter bei sich im Keller oder im Vorgarten für eine Million Jahre lagern müssten, würde auch wirklich niemand mehr Kernkraft wollen.
Laut Prof. Quaschning (Scientists for Future) können wir uns komlett mit Biogas, Wind und Solar versorgen, wenn wir noch z.B. Power-to-Gas als Speichermedium einsetzen.
Deswegen verstehe ich die 236 Leute nicht, die beim Bild auf "plus" geklickt haben.

Ich bin übrigens KEIN Veganer.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen