Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Römer ohne Schulabschluss bauten Strassen, die Jahrtausende..

» «

(+118)

Kommentar (14)    tags: *

Kommentare

2019-12-03 22:37:47 von anonym

+8 (16)

Avatar

Meine Straße hat Schulabschluss.

2019-12-03 23:44:53 von anonym

+1 (25)

Avatar

Fuhren bei den Römern schon Autos und Schwerlasttransporter?

2019-12-04 06:09:47 von anonym

+3 (9)

Avatar

mit Sklaven

2019-12-04 07:14:41 von anonym

-5 (7)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

2019-12-04 08:05:13 von anonym

+6 (6)

Avatar

Also ich's hab zwar noch nie gefragt, aber ich hab da meine Zweifel daß sie Straße ein Ingenieur gebaut hat.

2019-12-04 09:14:43 von anonym

+9 (17)

Avatar

Es muss schön sein, dumm zu sein. Da lassen sich sämtliche Probleme so leicht erklären und der Schuldige ist eindeutig identifizierbar...

2019-12-04 10:46:25 von anonym

+12 (20)

Avatar

Diskutiere nie mit einem dummen Menschen. Er zieht dich auf sein Niveau herab und schlägt dich mit seiner Erfahrung.

2019-12-04 12:13:14 von anonym

+4 (6)

Avatar

Ich find’s lustig. Aber ich wundere mich ja schon etwas, dass noch kein Kommentar zu Grünen, AFD oder flacher Erde kam. ;)

2019-12-04 12:41:27 von anonym

+1 (5)

Avatar

Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen. Würden heutige Straßen Jahr(zehnt-/hundert-/tausend-)e halten, könnten die meisten Baufirmen dicht machen.

2019-12-04 12:42:20 von aik74

-6 (8)

Avatar von aik74

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

2019-12-04 15:04:50 von anonym

0 (0)

Avatar

200 Meter hinter meinem Haus ist noch ein Stück Römerstraße. Erstklassig in Schuß für die Zeit

2019-12-04 17:05:53 von anonym

+1 (3)

Avatar

damals fuhr höchstens ein pferdegespann drüber, heute lkw´s mit teilweise weit mehr als 40 tonnen...

2019-12-05 23:13:26 von anonym

+1 (1)

Avatar

Wäre mal interessant zu berechnen, wieviel 100000-fach höher die dynamische Belastung durch einen 40-Tonner ist.

2020-02-26 21:42:58 von anonym

0 (0)

Avatar

eher so: dann kamen die Ökonomen.

Kommentar hinzugefügen