Machen Sie sich Gedanken, wie lange Ihre Pension noch..

» «

(-9)

Kommentar (9)    tags:  medizinrentnerzahlenalterhüftekein geld machen pension gefängnis gedanken altersheim steuer gratis wolle brille geld neue egal gefangen regierung wander mahlzeit neue hüfte chicken besuch rauchen teuer danke suchen heizung groß lang wand lieder komme

Machen Sie sich Gedanken, wie lange Ihre Pension noch reicht ? Hier die Lösung So, Sie sind leider ein kränkelnder Rentner und die Regierung sagt, dass sie kein Geld habe um Ihnen ein Altersheim zu Verfügung zu stellen , was machen Sie? Unser Plan sieht wie folgt aus. Wir geben Ihnen Munition für 4 Schüsse, 2 für Regierungsmitglieder und 2 für illegale Einwanderer. Es ist klar, dass Sie danach ins Gefängnis gehen. Dort erhalten Sie 3 Mahlzeiten pro Tag, ein Dach über dem Kopf, Zentral- heizung, air-condition und medizinische Betreuung. Neue Brillen, neue Hüfte, alles was Sie benötigen und erst noch gratis. Und Ihre Verwandten können Sie besuchen so oft sie wollen. Und wer zahlt für all dies? Die gleiche Regierung, die Ihnen gesagt hat, dass sie es nicht leisten können, Sie in ein Altersheim zu schicken. Und, da Sie ein Gefangener sind, brauchen Sie erst noch keine Einkommenssteuer zu zahlen. Leben wir nicht in einem großartigen Land?

Kommentare

2020-06-02 14:46:31 von anonym

+4 (44)

Avatar

So ähnlich habe ich das einem Vertreter für Versicherungen erklärt. Erst hat er komisch geguckt, mir aber dann recht gegeben.

Reply

2020-06-02 15:42:45 von anonym

+3 (41)

Avatar

Das Problem ist, dass es da draußen Dumfbacken gibt, die so einen Mist mangels Bildung glauben.

Reply

2020-06-02 16:12:47 von anonym

+5 (19)

Avatar

Wieso da draußen? Seit ihr nicht auch in der Psychiatrie

Reply

2020-06-02 16:18:18 von anonym

+5 (31)

Avatar

Unfassbar, was für Idioten es doch in diesem Land gibt.
Air Condition und so... wie einfältig kann man sein, sowas zu glauben?

Fun Fact am Rande übrigens:
Bei uns finanzieren Strafgefangene ihre Unterbringung immer noch selbst - da herrscht Arbeitszwang. "Rente" gibts da keine, die wird einbehalten. Und neue Brillen gibts nicht mal fürs Klo. Spinner!

Reply

2020-06-02 16:48:59 von anonym

+5 (13)

Avatar

Rund 300 € für Kost.und.Loggie im Monat.

Reply

2020-06-02 17:17:54 von anonym

+8 (24)

Avatar

Man kann immer nur predigen „Leute, informiert Euch, aber nicht (nur) bei diesen selbsternannten YouTube-„Experten“ usw, sondern auch bei seriösen Quellen mit echten Experten, anstatt jeden Mist gleich zu glauben“

Ist das denn so schwer zu begreifen?
(Und wer hier jetzt Minus klickt, darf sich als hoffnungslosen Fall betrachten)

Reply

2020-06-02 17:42:50 von anonym

+3 (15)

Avatar

"Bei uns finanzieren Strafgefangene ihre Unterbringung immer noch selbst - da herrscht Arbeitszwang. "Rente" gibts da keine,"
Das ist falsch. Weder gibt es Arbeitszwang, noch reicht der Verdienst für die Kosten der Unterkunft

direkteaktion.org/197-arbeitszwang-im-strafvollzug/
Möglichkeiten der Arbeitsverweigerung
www.bundestag.de/resource/blob/483624/9e54d174c9c18bea95f3deab0d9097f8/wd-7-155-16-pdf-data.pdf
Begriff Zwangsarbeit/Arbeitszwang

Kosten
justiz.nrw.de/Gerichte_Behoerden/zahlen_fakten/statistiken/justizvollzug/kosten.pdf

Fazit: FakeNews

Reply

2020-06-02 18:55:16 von anonym

+9 (13)

Avatar

Natürlich reicht das was sie verdienen nicht für die Kosten, aber sie zahlen ihren Teil. Und klar, man kann die Arbeit verweigern, aber dann hat man auch kein Geld für Kippen oder andere Dinge.

Klima glaubt ir ja wohl selbst nicht.. Smartphone, Internet oder solchen Luxus gibt es nicht, Privatsphäre sowie nicht und deine Freunde dürfen dich gar nicht besuchen.. Nur Familie und die nur zu begrenzten Zeiten.

Zu bestimmten Uhrzeiten heißt es 'Licht aus' und wenn es heißt 'aufstehen' dann wird aufgestanden...

Ich würde mal jedem der denkt im Gefängnis ginge es den Häftlingen so gut mal einen Aufenthalt dort empfehlen... Müsst ja nicht gleich niemanden ermorden.. Gibt harmlosere Verbrechen die einen auch ins Gefängnis bringen..

Reply

2020-06-03 13:57:55 von anonym

+5 (9)

Avatar

Selbtverständlich gilt Arbeitspflicht für Strafgefangene!
Und selbstverständlich wird eine Weigerung (die ohnehin nie vorkommt) mit weiteren Geldstrafen sanktioniert, die ebenfalls zu zahlen oder ersatzweise abzusitzen sind, im Anschluss an die zu verbüssende Haft!
Und selbstverständlich wird der aus der Arbeit erzielte Gewinn zur Finanzierung der Haftanstalten verwendet!
Du kleiner Lügenprinz, einfach mal die verlogene Fresse halten!

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen