Und dann hab' ich den Idioten ihre Zinsen, ihr Erspartes..

» «

(+47)

Kommentar (20)    tags: *

Kommentare

2020-10-06 15:50:41 von anonym

0 (48)

Avatar

....und niemand kommt nah genug an dieses Stück Scheiße ran, um "ihr" endlich 'ne Kugel zwischen die Augen zu verpassen. ...!

Reply

2020-10-06 16:00:55 von anonym

+43 (105)

Avatar


Und HINTERHER alle: "Ich habe die nie gemocht!"

Reply

2020-10-06 16:32:30 von anonym

+50 (120)

Avatar

Das schlimmste ist, dass sie auch noch Recht damit hat.

Reply

2020-10-06 16:50:46 von anonym

+56 (108)

Avatar

Die traurige Wahrheit. Der Himmel bewahre uns, falls Laschet nächstes Jahr Kanzler werden sollte. Dann geht es nämlich "weiter so".

Reply

2020-10-06 18:32:39 von anonym

+59 (101)

Avatar

Traurig, aber wahr.

Reply

2020-10-06 18:35:16 von anonym

+44 (90)

Avatar

Der Trog bleibt der gleiche nur die (Führungs)Schweine ändern sich .......

Reply

2020-10-06 19:49:37 von anonym

-4 (20)

Avatar

Wann kommt, das wir eine Mütze tragen sollen.

Reply

2020-10-06 20:16:16 von lolek

-6 (28)

Avatar

.. der Papa Helmut war schuld, er hat ihr damals beigebracht mit Messer und Gabel zu essen und Hannelore hat ihr gezeigt, dass man im Westen immer Hosenanzüge trägt...

Reply

2020-10-07 02:54:28 von Günter Grässlich

+34 (72)

Avatar

Es geht nicht um die Pandemie, es geht um die „große Transformation“!

Autor Vera Lengsfeld - veröffentlicht am 5. Oktober 2020

Vor wenigen Tagen habe ich noch die Frage gestellt, ob die stetig verschärften Corona-Maßnahmen nicht einem ganz anderen Ziel dienen, als dem Seuchenschutz und auf ein Interview verwiesen, dass der EU-Wirtschaftskommissar Gentiloni dem BBC gegeben hatte. Mehrmals sprach Gentiloni davon, dass es nach Corona keine Rückkehr zur Normalität geben würde, sondern das Ziel wäre, die entstandene Lage zu nutzen, um in Europa eine andere Gesellschaft zu etablieren: grüner, nachhaltiger, inklusiver.

Daraufhin hat mich mein Leser H. L. auf einen Gastkommentar des ehemaligen grünen Außenministers Joschka Fischer, im Juni im „Handelsblatt“ veröffentlicht, aufmerksam gemacht ...

-> ganzer Artikel:
vera-lengsfeld.de/2020/10/05/es-geht-nicht-um-die-pandemie-es-geht-um-die-grosse-transformation/

Reply

2020-10-07 04:13:26 von Klaas

-6 (46)

Avatar

@ Günter Grässlich

Vielen Dank für deine Verschwörungsphantasie.

Gerade so, als ob es nicht schon genug reale Probleme gäbe....

Reply

2020-10-07 05:17:49 von anonym

-4 (26)

Avatar

Grässlich , deine Kommentare .....

Reply

2020-10-07 06:07:56 von anonym

-3 (35)

Avatar

Alles, aber auch wirklich ALLES was der halbgebildete Gutmensch nicht versteht ist eine Verschwörungstheorie. Lest doch erst mal und antwortet dann!

Reply

2020-10-07 07:37:24 von anonym

+23 (55)

Avatar

Kanzlerin der Muslime. Danke für nichts !

Reply

2020-10-07 08:29:50 von Briareos

-1 (19)

Avatar

Zinsen, Erspartes und Rente weg genommen... Joah weil die Bundeskanzlerin auch Einfluss auf die Zinsen der EZB hat. Erspartes eigentlich sollte es Wirtschaftlich gesehen eh nicht soviel erspartes geben weil ruhendes Kapital immer verlorenes Kapital ist. Renten weg genommen? Naja das einzige was man ihr vorwerfen kann ist das sie das Renteneinstiegsalter mit erhöht hat aber Rente wurde keinem Weg genommen. Millionen Migranten? Ok zählen will gelernt sein ich kann schon verstehen das man 100.000 mit 1.000.000 verwechselt ist ja nur eine 0 mehr... Aber die Millionen zeigen sie mir bitte mal. Achtung auszunehmen ist alles was vorher schon da war. Vielleicht sollten die Deutschen auch mal anfangen sich wieder selbstständig fortzupflanzen und auch weniger tolle Jobs anzunehmen den auch Bäcker etc. muss es geben will nur keine Sau mehr machen weil jeder Hinz und Kunz egal wie blöd er ist will ja zu Bank, Politik oder sonstige Stelle die möglich gut bezahlt und wenig zu tun ist, dann wäre man

Reply

2020-10-07 09:01:15 von anonym

-3 (17)

Avatar

Brioareos: Sie haben sowas von Recht, Respekt, dass Sie sich so ausführlich äußern. Wir werden Frau Merkel noch nachtrauern, weil ihre Art Politik ohne Aufregung zu machen alle Mal besser ist als das Machogetue z.B. eines Herrn Merz

Reply

2020-10-07 09:26:38 von anonym

+15 (29)

Avatar

Und so schreiben sie fort, die die noch nie zur Wertschöpfung beigetragen haben.
17 Mio halten den Saftladen aufrecht und werden dafür vom Rest in den A getreten. Mich würde interessieren, was von dem gelaber übrig bleibt, wenn sich die 17 Mio mal eine Pause gönnen.

Reply

2020-10-07 19:45:19 von anonym

+14 (16)

Avatar

Auf den Punkt gebracht

Reply

2020-10-08 00:44:04 von anonym

+5 (13)

Avatar

ALLE RÄDER STEHEN STILL! - Wenn DEIN starker Arm es WILL!!

Reply

2020-10-10 08:12:50 von anonym

0 (18)

Avatar

Die verbitterten und verbiesterten Hartzler regen sich wieder mal über die Flüchtlinge auf.

Reply

2020-10-17 15:46:14 von anonym

+6 (12)

Avatar

Du Gehirnamputierte linksgrünversiffte Schwachmatin über mir hast anscheinend immer noch nichts begriffen (was euch Gutmenschen ja bekanntlich auszeichnet ) und solltest mal nach Frankreich fahren. Da lässt du dich dann mal informieren, wozu deine geliebten "Flüchtlinge" in der Lage sind.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen