Diese Website verwendet Cookies. Wir können damit die Seitennutzung auswerten, um nutzungsbasiert redaktionelle Inhalte und Werbung anzuzeigen. Weitere Informationen zu Cookies und insbesondere dazu, wie du deren Verwendung widersprechen kannst, findest du in unseren Datenschutzhinweisen.

Ein Italiener bemerkte, dass sein Nachbar für längere Zeit..

» «

(+208)

Kommentar (5)    tags: *

Kommentare

2020-11-17 06:24:41 von Westwind

+34 (36)

Avatar

Sehr schön und gut, aber was geschieht mit der Verdauung?

2020-11-17 09:09:34 von anonym

+27 (33)

Avatar

Echt jetzt? Reicht das heute schon für einen Held? Und morgen wird einer gefeiert, weil er bei sowas einen Daumen hoch drückt? Ein Echter Held würde die Tür eintreten, den Hund da rausholen und bei sich auf der Couch schlafen lassen.

2020-11-17 09:25:56 von anonym

+17 (19)

Avatar

offene Balkontür.. was ist mit dem Gassi gehen.... Streicheleinheiten.... spielen, toben. Wenn die Geschichte war ist, kennen wir nur einen Teil davon.

2020-11-17 14:15:12 von Schäfchen 23

+6 (8)

Avatar von Schäfchen 23

Man sollte das Tier da rausholen

2020-11-17 14:38:05 von anonym

+8 (8)

Avatar

Da mach ich mir gar keine Sorgen: Jemand, der so ein guter Mensch ist und den Hund füttert, der kümmert sich auch um dessen Wohlergehen insgesamt.

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen