Auf der Suche nach Leben auf dem Mars..

» «

(+173)

Kommentar (8)    tags: *

Kommentare

2021-02-23 12:45:58 von ano_4249

-9 (63)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-02-23 14:29:12 von Kuki

+8 (30)

Avatar

Widerlich dieser Kommentar.
Derjenige, der ihn geschrieben hat, sollte sich schämen und darüber nachdenken, ob nicht doch er der Asoziale ist.

Reply

2021-02-23 19:42:24 von ano_2144

+3 (17)

Avatar

Wen interessiert schon, was du antideutscher Volksverräter für widerlich hältst?
Widerlich ist das, was auf dem Bild zu sehen ist, und widerlich bist auch du selbst.

Reply

2021-02-23 14:17:49 von ano_0165

-4 (14)

Avatar

Das ist Kapitalismus, eine Zwischenstufe auf dem Weg in eine vernünftige Zivilisation.

Reply

2021-02-23 14:37:08 von ano_3298

-1 (15)

Avatar

Sozialismus ist Dasselbe, aber für alle und ohne Flug zum Mars!

Reply

2021-02-23 15:18:58 von ano_8235

+11 (17)

Avatar

Es ist genug Kapital in armen Ländern vorhanden. Es wird nur nicht klug genutzt. Man sehe einmal nach, wie viele Millionäre es in zB. Afrika gibt. Das gespendet Geld hilft nur den Organisationen, und ist ein Tropfen auf dem heißen Stein. Wirtschaft schafft Wohlstand, nicht der gute Wille aus Europa.

Reply

2021-02-23 16:32:08 von ano_2544

+11 (15)

Avatar

Dem kann ich nur teilweise zustimmen.
Nicht nur die Organisationen, auch die Regierungschefs stopfen sich die Taschen voll - während das eigene Volk hungert. Leider kommen nur wenige Spenden dort an, wo sie wirklich gebraucht werden.
Man könnte aber mal z. B. damit anfangen, keine nicht-EU-konformen Lebensmittel in Entwicklungsländer zu "verramschen" (und die dortigen Preise zu drücken) und den Leuten ihre Waren zu ordentlichen Preisen abkaufen bzw. aufhören ihnen z. B. die Fischbestände wegzufischen, damit wir billige(re)n Fisch haben. Wir könnten es uns leisten - sofern der gute Wille in Europa da wäre.

Reply

2021-02-24 08:17:20 von ano_3133

+4 (4)

Avatar

Spenden können auch abhängig machen. Besser ist ein einmaliges Startkapital für Fleißige.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen