Der Pastor besucht eine Familie mit Papagei und wird vom..

» «

(-63)

Kommentar (2)    tags:  wochefüßefamilietochterpapageiziehen

Der Pastor besucht eine Familie mit Papagei und wird vom Tier mit Schmähungen begrüßt, was den Besitzern peinlich ist. "Meine Frau kann das Tier erziehen", und so bekommt der Seelsorger den Vogel in Obhut. Zwei Wochen später schon wird die Familie ins Pastorat eingeladen und entdeckt ihr Tier mit zwei Schnüren an den Füßen auf der Stange sitzend. "Ziehen sie rechts", sagt die Pastorenfrau, der Papagei spricht: "Der Herr sei mit Dir". "Und wenn ich links ziehe?" "Bitte sehr!" und der bunte Vogel spricht "Halleluja, Jesus lebt". Die Familie ist entzückt, da fragt die Tochter: "Und was passiert, wenn ich an beiden Schüren ziehe?"

Kommentare

2021-03-21 18:28:56 von ano_8221

+37 (39)

Avatar

"Und was passiert, wenn ich an beiden Schnüren ziehe?"
Dann sagt der Papagei: "Dann fall ich auf die Schnauze du dumme Kuh"

Reply

2021-03-21 19:05:41 von Westwind

+26 (26)

Avatar

Na, mal wieder die Pointe versaut?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen