Helft mir grad mal schnell: Was ist nochmal der Grund..

» «

(+307)

Kommentar (16)    tags:  kinderkirchewalanwaltnellschaf gericht lang

Helft mir grad mal schnell: Was ist nochmal der Grund dafür, dass jahrzehntelang praktizierte sexualisierte Gewalt an Kindern von der Kirche „aufgeklärt“ wird und nicht von Staatsanwaltschaften und Gerichten?

Kommentare

2021-03-22 05:16:06 von ano_9418

+20 (28)

Avatar

Auf dieer Welt und vor dem Kadi sind wir alle gleich, nur die Kirch' gehört leider doch zum Himmelreich.

Reply

2021-03-22 06:39:01 von ano_7430

+33 (41)

Avatar

Von der KATHOLISCHEN Kirche. Der kleine Unterschied ist dann doch sehr wichtig...
Mein Tipp übrigens: Austreten!!!

Reply

2021-03-22 06:44:18 von ano_8211

+37 (41)

Avatar

Genau, begeht Pfarrerflucht!

Reply

2021-03-22 06:49:05 von ano_4225

-5 (23)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-03-22 07:05:09 von R2D2

-6 (40)

Avatar

Was für ein bescheuerter Spruch ist das denn?
Lass mich raten - Du bist Querdenker, oder?!

Reply

2021-03-22 08:16:14 von ano_4490

+35 (37)

Avatar

Weil die Katholiken machen können was sie wollen. kurz mal beichten und alles ist wieder gut. Total verlogener Verein....

Reply

2021-03-22 08:18:27 von ano_1359

+20 (34)

Avatar

Kinder sind in allen Religionen praktisch wertlos, genau wie Frauen. Reine Männervereine. Von Männern für Männer.

Reply

2021-03-22 08:32:35 von ano_4214

+5 (23)

Avatar

Trifft alles in dem so sehr gewünschtem Islam sowie allen anderen Religionen oder Vereinigungen "Gott sei Dank" gar nicht zu.

Reply

2021-03-22 09:41:00 von ano_0139

-2 (14)

Avatar

Ok, ich helfe Dir: Die Staatsanwaltschaft darf gerne auch ermitteln und so. Wieso sie es laut deinem Text nicht macht, weiß ich allerdings nicht. Wo macht sie es denn nicht? Wieso kommen dann keine Anzeigen von den Eltern?

Reply

2021-03-22 09:59:15 von ano_8237

+23 (27)

Avatar

Okay, folgendes. Mißbrauch ist ein Offizialdelikt. Das bedeutet die Staatsanwaltschaft wird aus eigener Initiative, ohne vorherige Anzeige, ermitteln. Sollte sie dies nicht tun, dann nur weil, es politisch nicht opportun ist (schließlich reicht die Macht der Bischöfe bis nach Berlin und in alle Landeshauptstädte), oder weil kein Interesse seitens der Ermittlungsbehörden besteht früheres Versagen aufzuklären.
Da wünscht man sich, Bismarck hätte damals den Kulturkampf gegen die Kirche gewonnen und Deutschland säkularisiert. Stattdessen wird der Kulturkampf als Negativbeispiel seiner rücksichtslosen Politik im Geschichtsunterricht herangezogen. Dabei wäre es viel sinnvoller, den Staat stärker aus dem Griff der Kirche zu befreien. Oder sie gänzlich als ein Konstrukt des Bösen zu beseitigen!

Reply

2021-03-22 09:45:23 von ano_0119

+10 (12)

Avatar

Nennt sich Kirchenrecht
Gibt 2 tolle Dokus
Arbeiten für Gottesdienst
Und Gott hat hohe Nebenkosten

Reply

2021-03-22 10:44:12 von ano_1112

+14 (16)

Avatar

In einen Land in den Blasphemie strafbar ist,und die CDU das Gesetz sogar noch verschärfen möchte,braucht man sich nicht zu wundern

Reply

2021-03-23 07:16:49 von R2D2

+2 (8)

Avatar

In „einen“ Land wo jeden Anal-
phabeth zun Allwisenden werden tut isst dahs wol so...
Oder auch: Umso dümmer, umso querer die Denke.

Reply

2021-03-22 11:36:09 von ano_3173

+5 (11)

Avatar

Kann das was mit Verjährungsfristen zu tun haben? Es ist nicht mehr verfolgbar?

Reply

2021-03-23 09:54:43 von ano_8184

0 (8)

Avatar

Hallo da oben: Vergebung einer Sünde heißt nicht, dass die Taten vergessen wird!
In deinem nächsten Religionsunterricht mal gut aufpassen Junge oder einen Katholen fragen.

Reply

2021-07-15 22:03:48 von AGKTG

+5 (7)

Avatar

Oh ihr unwissenden Schäfchen. Die Kirche ist eine Körperschaft öffentlichen Rechts und geniesst besondere Rechte einer Religionsgemeinschaft durch den Staat.
So z.B. die Rechtsetzungsbefugnis für eigenes Binnenrecht und ein Bündel anderer Privilegien wie Vollstreckungsschutz.
Cool oder? Vor allem ist die katholische Kirche sehr sehr sehr reich. Schon mal versucht den Wert der Immobilien zu berechnen? Jede Kirche und jedes Grundstück?
Regierungen kommen und gehen. Die Kirche bleibt. Wer will sich mit der Kirche anlegen? Der kleine Rechtsstaat?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen