Wenn dein Gott will, dass du seine Regeln mit Gewalt..

» «

(+335)

Kommentar (39)    tags:  walechteechtgott

Wenn dein Gott will, dass du seine Regeln mit Gewalt erzwingst, ist dein Gott ein echter Wichser.

Kommentare

2021-08-16 17:49:45 von ano_3194

-1 (35)

Avatar

Gott ein Wichser ? Sag mal gehts noch ?

Reply

2021-08-16 18:26:14 von ano_6177

+18 (44)

Avatar

Was regst du dich auf? Es gibt keinen Gott! Und wenn doch, dann ist er sehr wohl ein Wich.. .!

Reply

2021-08-16 20:33:13 von ano_6154

-5 (19)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-08-16 20:39:11 von ano_4218

+1 (9)

Avatar

Viel Spaß….

Reply

2021-08-16 18:03:07 von ano_1228

-5 (29)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-08-16 19:46:40 von Kuki

+1 (19)

Avatar

Und verbrennt ihn auf dem Scheiterhaufen.

Reply

2021-08-17 16:50:56 von ano_9451

+6 (8)

Avatar

Wir verbrennen nichte, wir kreuzigen.

Reply

2021-08-16 18:09:04 von ano_5142

+8 (18)

Avatar

Ihr solltet mal richtig drüber nachdenken was gerade läuft

Reply

2021-08-16 18:09:33 von ano_0936

+14 (66)

Avatar

Allah ist ein Wichser und sein Prophet ein schwuler Kinderschänder.

Reply

2021-08-16 20:31:56 von ano_6154

-5 (25)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-01-23 12:52:33 von IT_Abteilung

0 (2)

Avatar

Ha ha ha, was für ein *****

Reply

2021-08-16 18:39:32 von 666

+6 (24)

Avatar

Gott ist tot.

Reply

2021-08-16 20:30:35 von Heidi3

+9 (21)

Avatar von Heidi3

Hat nie gelebt.

Reply

2021-08-16 18:56:48 von ano_0224

+7 (29)

Avatar

Sagte Nietzsche. Nietzsche ist tot. Das mit Gott kann man so nicht beweisen.

Reply

2021-08-16 22:17:35 von ano_6115

+5 (11)

Avatar

Das Fehlen eines Beweises gilt nicht als Umkehrbeweis für eine angebliche Existenz eines oder mehrerer Götter

Reply

2021-08-16 18:58:22 von ano_0224

+16 (42)

Avatar

Gott erzwingt nichts, lässt dir die freie Wahl.
Allah aber nicht!

Reply

2021-08-16 22:19:08 von ano_6115

+5 (13)

Avatar

Dann googel einmal solche Begriffe wie Hexenverfolgung, Ketzerei (dabei auch Reformation) und Fernsehprediger

Reply

2021-08-17 09:44:53 von ano_3169

+3 (9)

Avatar

Das stimmt, es ist aber schon lange her.

Reply

2021-08-16 19:14:43 von ano_9180

+28 (36)

Avatar

Wäre ein Anfang wenn die drei großen Religionen ihren gemeinsamen Ursprung erkennen. Und für Profis dann das Geschriebene im Kontext der Zeit in der es geschrieben wurde zu begreifen.

Reply

2021-08-16 19:48:38 von Kuki

+9 (15)

Avatar

Da hast du Recht. Kann dir nur zustimmen.

Reply

2021-08-16 20:34:34 von Heidi3

+15 (19)

Avatar von Heidi3

Wäre ein Anfang, wenn die Religionen aufhören würden, die Angst der Menschen vor dem, was nach dem Tod kommt, zur Ausübung von Macht auszunutzen. Es gibt keinen einzigen Beweis für die Existenz von Gott. Und was ein arbeitsscheuer israelischer Tagedieb und ein arabischer Straßenräuber sagen, ist unerheblich.

Reply

2021-08-16 21:27:59 von ano_5202

0 (18)

Avatar

Wäre ein Anfang, wenn die 3 großen Weltreligionen gemeinsamen Ursprungs gemeinsam ins rote Meer spazieren würden.

Reply

2021-08-16 22:03:54 von ano_4218

+2 (8)

Avatar

Beweise, dass es Gott nicht gibt!

Merkste selbst, oder?

Reply

2021-08-16 22:21:57 von ano_6115

+4 (14)

Avatar

Das Fehlen eines Beweises ist kein Beweis für die Existenz eines Gottes! Es gibt nämlich keinen und wenn doch, ist er ein mieser kleiner Wich... der mit einem Brennglas in der Hand Menschen quält. Wir wurden als Kinder verhauen, wenn wir das mit Ameisen getan haben...

Reply

2021-08-17 15:57:04 von ano_4218

+3 (11)

Avatar

Gott quält keine Menschen. Menschen quälen Menschen. Aber wenn man das zugibt, müsste man ja Verantwortung übernehmen, und etwas tun.

Reply

2021-08-17 19:42:05 von ano_6177

+1 (7)

Avatar

Leider quält er nicht nur Menschen

Reply

2021-08-16 19:51:46 von ano_8220

+34 (40)

Avatar

Gott hat keine Regeln aufgestellt. Buddha hat keine Regeln aufgestellt. Allah hat auch keine Regeln aufgestellt. Das waren jeweils nur die dämlichen Menschen, meistens Männer, die irgendwann irgendwo irgendwas hineininterpretiert haben. Weil niemand begreift, wie die Welt entstanden ist, und warum die Menschen so viel Dusel haben, auf diesem paradiesischen Planeten zu leben, wird einfach irgendwas zusammenhaluziniert und -fantasiert, bis es passen könnte. Schade nur, daß durch diese abgrundtiefe Dummheit andere zu Schaden kommen. Früher waren es die Kreuzzügler, heute die Islamisten-Deppen.

Reply

2021-08-19 17:37:58 von ano_1139

+1 (3)

Avatar

Moment, Gott gab Moses Tafeln mit 10 Geboten.

Reply

2021-08-16 20:42:19 von ano_4218

-5 (23)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-08-16 20:44:11 von ash1

0 (16)

Avatar

Die Aussage eines Dummkopfes.

Reply

2021-08-16 20:44:39 von ano_4175

+15 (21)

Avatar

Ein Mann greift an den Rüssel eines Elefanten, kraftvoll und beweglich. Ein anderer an ein Ohr, zart und dünn. Ein Dritter an ein Bein, stämmig und groß. Alle meinen, sie hätten etwas anderes in der Hand. Und doch ist es der gleiche Elefant.

Reply

2021-08-16 21:22:51 von ano_5202

-3 (15)

Avatar

Ist bestimmt so ne muslimische Weisheit. Unsereins hätte das mit Mammuts gemacht. :-D

Reply

2021-08-16 22:24:50 von ano_6115

+6 (14)

Avatar

Und dieser Elefant nennt sich Wissenschaft! Denn um sich die Welt zu erklären bedarf es keines Gottes, nur blanker Logik und der Neugier alles infrage zu stellen, um daraus neues zu lernen

Reply

2021-08-16 20:58:55 von ano_7250

+7 (9)

Avatar

Wo hasten das mit dem Ele her ? Das gefällt mir richtig gut ! Schade, daß mir das nicht eingefallen ist. Sooooo treffend.

Reply

2021-08-16 22:47:25 von Kuki

+5 (15)

Avatar

Es gibt keinen Beweis, dass Gott existiert.
Aber es gibt auch keinen Beweis, dass Gott NICHT existiert.

Reply

2021-08-16 23:14:46 von ano_9696

-5 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-08-17 10:20:03 von ano_1790

0 (8)

Avatar

Hört bitte auf, Gott als selbständiges Wesen zu sehen. Gott ist die kollektive Spiritualität der Menschen und notwendig für unsere Menschlichkeit. Der Zeitpunkt, als Gott und die Menschen sich gegenseitig erschufen, war der Zeitpunkt, als der erste Vormensch die geistige Schwelle vom Tier zum Menschen überwand, und dazu gehört die irrationale Spiritualität und Fantasie, etwas zu danken, zu dienen und zu gehorchen, daß man gar nicht sehen kann. Kein Tier und kein Androide würde so etwas machen.

Reply

2021-08-17 15:58:30 von ano_4218

+6 (8)

Avatar

Lol. Was DU alles weißt!

Reply

2023-01-23 12:53:49 von IT_Abteilung

0 (2)

Avatar

...hmmmm .... Kein Androide?
Und was ist mit den Cylonen?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen