"Wir haben eine Unkultur der Verantwortungslosigkeit in.."

» «

(+116)

Kommentar (13)    tags: *

Kommentare

2021-09-07 13:20:45 von Gunter von Esling

+34 (38)

Avatar

Nicht Rücktritt, Hochbefördert in der EU gibt es nich genug freie Stellen. Oder was wurde aus Von der Leyen mit ihrer Berateraffäre?

Reply

2021-09-07 13:49:20 von ano_9143

-2 (40)

Avatar

Haarspalterisch betrachtet sagt er lediglich, wir hätten einen Mangel an Kultur der Verantwortungslosigkeit. Entsprechend ist ihm die Verantwortungslosigkeit noch nicht groß genug.
Der Mann hat keine Ahnung, was er da plappert.
Also zumindest wenn man die Definition des Duden bzgl. Unkultur heranzieht.
Aber als Linker quasi die Anarchie fordern, überrascht wenig.

Reply

2021-09-07 23:30:00 von Lupold

+12 (18)

Avatar

Nein, sagt er nicht.

Reply

2021-09-07 17:35:28 von optimum666

+19 (25)

Avatar von optimum666

Ein Scheurer und auch ein Maas - als Beispiel - hätten vor 40 Jahren oder mehr zurücktreten müssen.

Reply

2021-09-07 23:33:38 von Lupold

+18 (18)

Avatar

Ja, das waren noch Zeiten, in denen Politiker wegen privat genutzter Bonusmeilen zurückgetreten sind.

Die CDU mit Kohl hat das "Aussitzen" salonfähig gemacht. Mittlerweile haben wir eine Partei im Bundestag, die sich als "Bad Guys" definieren und das, wofür andere früher zurückgetreten wären, bewusst einsetzen um an der Basis zu Punkte.

Großes Vorbild Trump hat es vorgemacht.

Reply

2021-09-07 18:43:22 von ano_3780

-5 (13)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-09-07 19:28:26 von Westwind

+4 (10)

Avatar

Rücktritt 3 Wochen vor der Wahl und dann noch Ersatz finden. Wie dusselig muss man sein, um in der Politik was zu werden?

Reply

2021-09-07 19:54:00 von Uhlenspägel

+9 (11)

Avatar

Das war bei Honecker auch so.

Reply

2021-09-08 00:03:57 von ano_6871

+6 (12)

Avatar

Ach ja, wenn die Linke genauso lange wie die Union an der Macht gewesen wäre, könnten wir uns vor Mindestlohn und günstigen Mieten kaum retten. Wir hätten auch doppelt so viele Kitas. Oh man. Was für ein Paradies wir hätten.

Reply

2021-09-08 01:31:14 von ano_8191

+13 (15)

Avatar

Als böser weisser Mann, mittleren Alters, weiss ich noch wie es losging. Es war ein grüner, namens Fisher, der die volle politische Verantwortung übernehmen wollte, damals für einen Visaskandal. Selbst die wohlsinnenden Medien erwarteten seinen Rücktritt, nach der Ankündigung, passiert ist nichts. Genau seit diesem Ereignis ist das übernehmen der politischen Verantwortung eine Floskel, ohne jede Folge. Heute ernten wir nur die Früchte.

Reply

2021-09-08 07:51:09 von ano_1251

+1 (11)

Avatar

Fick die linke Kultur !

Reply

2021-09-08 09:12:30 von ano_7182

-4 (10)

Avatar

Und dich in den Arsch..Du Depp!!!

Reply

2021-09-09 00:27:15 von GrünerKaktus

+1 (1)

Avatar

Die SED Nachfolger mal wieder oder wer einmal Ministerpräsident ist, bleibt es auch, obwohl er die Wahl verloren hat, siehe Thüringen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen