Da sitzen die Ungeimpften...

» «

(+98)

Kommentar (29)    tags: *

Kommentare

2021-09-08 12:36:20 von ano_0171

+25 (111)

Avatar

das wird die Zukunft sein. so wie die Juden früher gibt es viele Verbote für Ungeimpfte und sie werden als Abschaum betrachtet

Reply

2021-09-08 15:18:06 von ano_9243

-10 (28)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-09-09 20:23:25 von ano_9208

-5 (37)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-09-10 09:18:45 von ano_7244

+2 (16)

Avatar

Oh Mann,g enau. Alles kann man ändern. Juden könnten auch den Glauben wechseln oder Schwule sich eine Frau suchen oder dunkelhäutige Menschen könnten sich bleichen lassen um nicht mehr diskreminiert zu werden. Glaubst du das echt?

Reply

2021-09-08 13:29:51 von ano_4232

+18 (62)

Avatar

Nächstes Jahr ist der Blödsinn vorbei.Noch etwas durchhalten.

Reply

2021-09-09 16:14:31 von Mautse

+29 (41)

Avatar

Haben wir letztes Jahr auch schon geglaubt...

Reply

2021-09-09 16:10:16 von candelaver

-16 (34)

Avatar

Kennzeichnen, sollten ungeimpfte !!!

Reply

2021-09-09 16:21:57 von ano_2210

-1 (33)

Avatar

Erschießen sollte man dumme

Reply

2021-09-09 16:11:11 von candelaver

-16 (36)

Avatar

Kennzeichnen sollten man ungeimpfte!

Reply

2021-09-09 16:30:21 von ano_9149

+9 (51)

Avatar

Der Vergleich mit Juden verbietet sich ja wohl von alleine. Die nächste Lena aus Kassel oder wie ? OMG

Reply

2021-09-09 16:37:05 von ano_8138

-2 (26)

Avatar

Der Vergleich verbietet sich mit dem Ende, nicht mit dem Anfang.

Reply

2021-09-09 16:57:49 von ano_1938

0 (18)

Avatar

Diskriminierung, Punkt...Mit allerlei Regeln und Tricks haben Weiße dafür gesorgt, dass Weiße und Schwarze nicht gemeinsam lebten. Das nannte man Rassentrennung. In der Stadt Montgomery zum Beispiel durfte man sich nicht einfach in den Bus setzen. Schwarze mussten hinten sitzen, Weiße vorne.

Reply

2021-09-09 16:58:45 von ano_9586

+5 (37)

Avatar

Naja. Die luft für ungeimpfte wird immer enger.

Reply

2021-09-09 17:08:54 von ano_8138

+9 (47)

Avatar

Und die meisten Menschen besitzen die Intelligenz von Kopfsalat. (geimpft/ungeimpft, vollkommen egal) Die wenigsten fragen sich: "Geht man nicht deutlich zu weit? Wollen wir wirklich Grundrechte in den Stand von Privilegien erniedrigen, die nach staatlich bestimmten Wohlverhalten gewährt oder genommen werden können? Sollen wir den Individualismus und Selbstverantwortung gegen ein Kollektiv eintauschen?" ... 70% kommen da aus dem Klatschen nicht raus und brüllen ja!

Reply

2021-09-09 17:57:17 von ano_4218

+15 (41)

Avatar

Der Individualismus hat unsere Gesellschaft dahin gebracht, wo wir sind. Ein bisschen mehr "WIR" statt "ICH, ICH und vor allem ICH!" würde uns allen gut tun. Nenn es von mir aus Kollektiv.

Reply

2021-09-09 18:09:11 von ano_8138

+1 (25)

Avatar

Jo, der Individualismus hat uns in eine Wohlstandsgesellschaft geführt und der Kollektivismus ging im sozialistischen Paradies der DDR auf... und unter. (kenne beide und verzichte gerne aufs Paradies)

Reply

2021-09-10 04:32:23 von ano_3132

+3 (25)

Avatar

nix Ich Ich Ich,

geimpfte können das Virus auch verbreiten, es muss also etwas getan werden damit die Geimpften die Ungeimpften nicht anstecken können.

Reply

2021-09-09 18:37:31 von ano_1694

-1 (19)

Avatar

Die nächste Brücke wo der Bus nicht drunter durch kommt ist nicht weit. Dann gibt's ordentlich was auf den Hinterkopf ,du verblendet verzogene Schnepfe.

Reply

2021-09-09 18:56:22 von ano_2200

+1 (13)

Avatar

@Mautse das stimmt, aber nächstes Jahr glauben wir es nicht mehr.Da gilt dann wahrscheinlich die 1G Regel. (Geglaubt)

Reply

2021-09-09 19:48:25 von ano_9586

0 (34)

Avatar

Ich sehe das so. Jeder hat in seinem Leben schon Tabletten genommen, und weiß nicht was drin enthalten ist. Er weiß aber das diese Tabletten geholfen haben seine Schmerzen zu lindern, und das es ihm wieder gut bzw. besser geht.
Also keiner weiß welche Zusammensetzung die Tabletten haben. Er nimmt sie aber ohne zu wissen was es mit seinem Körper macht.
Da ist Impfstoff. Keiner weiß was drin ist und fast 40% lehnt die spritze ab. Aber Tabletten nehmen.
Jetzt bin ich mal auf die Argumente gespannt.

Reply

2021-09-09 22:45:48 von ano_8138

+4 (20)

Avatar

Ich bin einer von denen die die Verpackungsbeilage lesen und bei Unverständnis den Arzt bemühen. Ihr Punkt geht aber soweit in Ordnung, endet aber im Unterschied. Wenn man eine Behandlung ablehnt gilt man im schlimmsten Fall als austherapiert oder im weniger schlimmen lehnt man die Tablette ab und möchte ein Ersattpräparat. Sollte letzteres nicht möglich sein, wird man über medizinische Folgen informiert und das wars dann, für alle Beteiligten. Der Unterschied liegt im Ergebnis, medizinisch ist es erledigt und nun kommt der Staat und offeriert einem, für Ungehorsam, neben der eigenen Risikobewertung, zusätzlich gesellschaftliche, finanzielle und soziale Sanktionen. -Nicht sein Job!

Reply

2021-09-09 20:15:18 von Skyline17

+13 (33)

Avatar

Ja, und in Länder reisen, wo ich mich vorab z. B. gegen Malaria impfen lassen muss, da wird die Spritze seeeehr gerne genommen ohne zu hinterfragen !!!

Reply

2021-09-09 20:26:51 von ano_9208

+10 (22)

Avatar

Seit wann gibt es eine Malaria-Impfung? Es gibt lediglich eine Malaria-Prophylaxe.

Reply

2021-09-09 21:20:30 von ano_0129

0 (26)

Avatar

Ungeimpfte müssen sich vor den Geimpften schützen. Die sind es doch, die in Clubs usw gehen. Denken sie wären unantastbar und "verteilen" Covid munter weiter.

Impfen heißt NICHT, dass man sich nicht infizieren u andere anstecken kann. Angeblich schützt es vor einem schweren Verlauf.

Lasst euch die Plörre spritzen, ihr kleinen Lemminge......

Reply

2021-09-09 21:32:46 von ano_3131

-5 (15)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-09-09 23:30:41 von ano_3168

+1 (11)

Avatar

Mich würde unheimlich gerne interessieren wie viel unseren Politikern bereits geimpft wurden. 2G, 3G wichtigste G ist Gesundheit ohne Tests und experimentellen Impfung aber das gibt's nicht mehr.

Reply

2021-09-10 00:29:57 von ano_0870

+1 (21)

Avatar

Wenn ich ab Geimpfte denke, dann fällt mir bur die Abbofalle ein.
Neuerdings empfiehlt man Geimpften, sich zu infizieren um eine echte Immunität herzustellen. Wie lange dauert es bei euch noch?
Wie Blöd muss man sein?

Reply

2021-09-10 08:29:44 von ano_2147

+6 (28)

Avatar

Nach den Wahlen müssen ungeimpfte draussen bleiben und das ist gut so !

Reply

2021-09-10 17:48:29 von candelaver

-5 (13)

Avatar

Die Pastinaken Deutschlands, werden ab dem 27.09 sich impfen lassen, wobei die die ganzen Regierungsgegner längst geimpft sind!


Querdenken und gegen die Regierung, ist längst lächerlich, von angeblichen Wählern dargestellt!

Wählen, abwarten! 26.09.21

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen