Axel Nussbaum (AfD) ist nicht nur mit einem gefälschten..

» «

(+54)

Kommentar (7)    tags:  erwischtwordgebwolleordenpfau

Axel Nussbaum (AfD) ist nicht nur mit einem gefälschten Impfausweis erwischt worden, sondern hat wohl 400 Stück davon zum Verkauf angeboten (je 250 €). Reue zeigt er keine, er habe "ein Zeichen setzen wollen". Oder waren es sogar 100.000 Zeichen auf deinem Konto, hm, Axel?

Kommentare

2021-12-23 21:19:50 von Westwind

+13 (53)

Avatar

Ab in den Knast...

Reply

2021-12-23 21:41:52 von ano_0137

+17 (57)

Avatar

Für sein Verhalten muss sich Nußbaum selbst verantworten. Die AfD hat sich von ihm getrennt. Nun aber noch zu behaupten, er hätte mit gefälschten Ausweisen gehandelt, zeigt die geistige Moral des Posters. Oder weiss er etwa mehr als die ermittelnde Polizei?

Reply

2021-12-23 21:56:00 von ano_7200

-4 (26)

Avatar

Typisch AFD

Reply

2021-12-23 22:03:52 von ano_2227

+1 (17)

Avatar

man muß nur mal bei google den namen eingeben schon sieht mans...

Reply

2021-12-24 15:03:08 von ano_3961

+5 (7)

Avatar

Tja, auch in der AFD gibt es verkommene Subjekte.

Reply

2021-12-24 19:00:09 von ano_0154

-1 (11)

Avatar

In der AfD sind ausschließlich verkommene Subjekte

Reply

2021-12-25 09:40:45 von ano_2115

+9 (9)

Avatar

Hmm...er wurde aus der AfD entlassen! Die CDU'ler die sich am Maskendeal bereichert haben sind noch immer in der CDU. Finde den Fehler :)))

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen