Aschetonnen abfahren... Wer kennt's noch?..

» «

(+223)

Kommentar (15)    tags: *

Aschetonnen abfahren... Wer kennt's noch?

Kommentare

2022-01-23 06:28:02 von ano_7181

+15 (21)

Avatar

Bei uns wurde die Asche mit dem Hausmüll entsorgt.

Reply

2022-01-23 08:46:46 von ano_4980

-6 (10)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-01-23 08:47:33 von ano_4980

+9 (11)

Avatar

Laut Kennzeichen in Dresden

Reply

2022-01-23 10:29:52 von ano_7181

+8 (12)

Avatar

In Hamburg hatten wir die gleichen Tonnen.

Reply

2022-01-23 10:41:14 von ano_0157

-3 (13)

Avatar

Bezirk Halle !

Reply

2022-01-23 11:43:20 von ano_4980

+8 (10)

Avatar

Y ist Bezirk Dresden

Reply

2022-01-23 11:16:19 von Quertz

+14 (20)

Avatar

So wenig Autos und so viel Platz... entschleunigtes Leben.

Reply

2022-01-23 11:30:30 von ano_4179

+7 (11)

Avatar

Oft glühte die Asche noch und die Tonne waren heiß und rot.

Reply

2022-01-23 11:47:06 von ano_7216

-4 (20)

Avatar

Hatten keine Räder , mussten getragen werden und wogen etwa gefüllt 30 - 40 kg .

Reply

2022-01-23 12:15:36 von ano_4227

+21 (23)

Avatar

Die wurden gedreht. Hab nie jemand so ne tonne tragen sehen

Reply

2022-01-23 12:26:14 von ano_4913

+10 (12)

Avatar

Trotzdem eine Schweinearbeit.

Reply

2022-01-23 12:33:36 von ano_4227

+6 (10)

Avatar

Das streite ich ja nicht ab :)

Reply

2022-01-23 13:08:36 von ano_1257

+5 (7)

Avatar

Erinnere mich auch noch. Pfalz, Westdeutschland, 50er, 60er Jahre.
Hat einen Riesenlärm gemacht.

Reply

2022-01-23 14:28:22 von ano_7102

+7 (7)

Avatar

Aber ein großer Teil der Tonnen existiert heute noch,weil deutsche Qualität war.Was von Plastikmüll ja kaum zu sagen ist, brennt...verräuchtert die Luft und schwimmt teilweise im Meer

Reply

2022-01-23 17:59:10 von ano_6219

-3 (11)

Avatar

und überall dieser braune Qualm, durchmischt mit Zweitaktabgasen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen