Im Testzentrum bekommt man 16€ die Stunde...

» «

(+128)

Kommentar (19)    tags: *

Im Testzentrum bekommt man 16€ die Stunde. (Ein paar Stunden Ausbildung) So viel bekommt auch durch- schnittlich eine Erzieherin. (4 Jahre Ausbildung, vom Infek- tionsrisiko fange ich gar nicht erst an) Keine Pointe.

Kommentare

2022-02-10 13:50:21 von ano_0129

-10 (16)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-02-10 14:37:22 von ano_4239

-8 (40)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-02-10 17:40:10 von Der Joker

-4 (14)

Avatar

Offensichtlich warst du häufig bei diesen Erzieherinnen als Kind.

Reply

2022-02-10 18:41:22 von ano_0024

+33 (35)

Avatar

Ich bin Arbeitsvermittler und bekomme aktuell sehr viele Verträge von Menschen, die in Testzentren arbeiten. Diese Zentren sind genauso auf dem untersten Niveau was die Ausbeutung ungelernter Hilfskräfte angeht wie Zeitarbeitsfirmen. Und sie zahlen definitiv keine 16 Euro die Stunde.

Reply

2022-02-10 20:47:03 von ano_0119

-4 (36)

Avatar

Na mal wieder Hartz4 Empfänger Polemik in AfD Propaganda, wo ungebildete mindestens 50€ pro Stunde verdienen müssen, ansonsten, lohnt sich arbeiten gehen nicht!!

Seit 1989 bekanntes Phänomen!!

Reply

2022-02-10 21:08:32 von Quertz

-1 (15)

Avatar

Und? Wie lange wird einen das Testzentrum brauchen? Und wie lange wird man als Erzieherin beschäftigt werden können? Spoiler: 45 Jahre Arbeiten ist der Maßstab.

Reply

2022-02-10 22:23:30 von ano_7963

+10 (12)

Avatar

Die Zahlen stimmen einfach nicht! Oft wird nur 11 Euro pro Stunde bezahlt und selbst bei 16 Euro bekommt eine Erzieherin im Vergleich mehr.

Reply

2022-02-10 22:33:05 von ano_4968

+8 (14)

Avatar

Zum Glück hat man in einem Testzentrum keine Ansteckungsgefahr. Nur gesunde und geboosterte Menschen da ????

Reply

2022-02-10 23:29:23 von ano_6219

+10 (22)

Avatar

Also ich bekomme als pharmazeutische Kraft im Impfzentrum bei der Spritzenvorbereitung 50€ die Stunde. Apotheker sogar 140€. Das macht dann in 10 Std. Schicht 1400€ brutto, die wir Steuerzahler aufbringen müssen !

Reply

2022-02-10 23:59:50 von ano_8135

+13 (15)

Avatar

Dann frag Mal, was die Leute im Einzelhandel bekommen. Vom Infektionsrisiko ganz zu schweigen

Reply

2022-02-11 00:36:25 von ano_2120

+6 (24)

Avatar

Könnten wir uns darauf einigen, nicht mehr zu Testen! Pandemie plötzlich weg und diese Diskussion auch.

Reply

2022-02-11 07:22:54 von ano_2189

-5 (11)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-02-11 08:26:59 von ano_7253

+9 (9)

Avatar

meine Freundin arbeitet im Kindergarten als Kindergärtnerin und bekommt mit Steuerklasse 1 im Monat netto 2000€ raus, was sehr viel ist

Reply

2022-02-11 12:13:13 von ano_7206

-3 (9)

Avatar

Dann arbeite erst mal in einer Kita mit der Verantwortung für etliche fremde Kinder.

Reply

2022-02-11 08:39:13 von ano_6192

-1 (15)

Avatar

Warum vertrauen wir eigentlich unsere Kinder Leuten an, denen ein Studium zu schwer war? Kein Wunder, dass wir so viele dumme Kinder (und später dumme Erwachsene) produzieren.

Reply

2022-02-11 12:35:05 von ano_3135

+6 (8)

Avatar

Das liegt ganz sicher nicht am Personal, sondern am Elternhaus! Da ist offenbar mal wieder jemand vom Fach!

Reply

2022-02-11 09:56:48 von ano_4657

+7 (7)

Avatar

Muss doch jeder selbst wissen, wo er arbeitet. Wir suchen händeringend Leute und finden keine und dass für einen Job und ein Gehalt, welches absolut ok ist. Und mal ehrlich, so wenig verdienen die Erzieherinnen nun auch wieder nicht....

Reply

2022-02-11 12:09:46 von ano_7206

+5 (5)

Avatar

Ohne jetzt meine Firma zu benennen: bei uns fängt eine FACHkraft in der Kindertagesstätte mit 22 €/Stunde an und selbst eine HILFskraft mit minimaler Ausbildung geht als Berufsanfängerin noch mit 14,40 € nach Hause - und letztere hat keine 4 Jahre Ausbildung absolviert. Wir sind ein freier Träger in den neuen Bundesländern.

Reply

2022-02-11 20:11:21 von ano_6240

+1 (5)

Avatar

Ich sag nur das wichtigste: Wer ohne Verantwortung gutes Geld verdienen will muss sein Gedankengut nochmal sortieren und umdenken.

Sowas gibt es nirgendwo.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen