Unternehmen, die aus Russland verschwinden..

» «

(+129)

Kommentar (29)    tags:  russlandaus russlandunternehmenwind

Unternehmen, die aus Russland verschwinden:

Kommentare

2022-03-07 15:49:59 von ano_5073

+28 (122)

Avatar

Warum ist eigentlich im Frühling 2003 mit den USA, UK und einigen weiteren nicht das gleiche passiert?
Wieso eigentlich gibt es immer noch gute Invasionen und schlechte Invasionen?

Reply

2022-03-07 19:41:27 von ano_5476

-4 (26)

Avatar

Amerika hat Demokratische bomben ????

Reply

2022-03-07 20:47:53 von ano_1891

-3 (53)

Avatar

Weil die kein Land annektieren wollten, weil sie Nicht gezielt Zivilisten angreifen…deswegen.

Reply

2022-03-07 23:43:08 von ano_5182

+26 (40)

Avatar

> Weil die kein Land annektieren wollten,
> weil sie Nicht gezielt Zivilisten angreifen…deswegen.

Hat man dir unlängst auf den Kopf geschlagen?
Die US-Streitkräfte sind die absoluten Weltmeister im Ermorden von Zivilisten.
Und das nicht erst seit Nagasaki, Napalm oder "Collateral Murder" Videos.

Reply

2022-03-07 16:13:52 von ano_4562

-2 (62)

Avatar

Weil es darum geht, ob sie amerikanische Interessen vertreten. Und da wird es dann einfach...

Reply

2022-03-07 17:12:02 von Oreste

+22 (90)

Avatar

Dummschwätzer versuchen ein Verbrechen mit einem Anderen zu relativieren. S.o.

Reply

2022-03-07 18:05:22 von ano_6250

-5 (47)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-03-07 19:13:22 von ano_6226

+2 (64)

Avatar

Klär mich auf. Wann hat Amerika das letzte mal ein Land völkerrechtswidrig annektiert und dann noch bombardiert?

Reply

2022-03-07 23:46:27 von ano_5182

+16 (26)

Avatar

Du weisst aber schon, dass Texas in Wahrheit Mexiko ist?
Und dass der grösste Teil der anderen US-Südstaaten ebenfalls NICHT freiwillig zum Teil der "USA" geworden sind?

Reply

2022-03-08 00:15:24 von ano_8100

+16 (24)

Avatar

Unter "Friedensnobelpreisträger" Obama mindestens monatlich.

Reply

2022-03-07 19:15:18 von ano_5228

-3 (25)

Avatar

natürlich relativieren wir für mich ist ein mensch aus jemen oder irak genau so wertvoll wie ein ukrainisches blos hat man bei den kriegen da unten nicht so hysterisch reagiert

Reply

2022-03-07 19:21:35 von ano_8645

+5 (45)

Avatar

Finde das alles eine Schande und traurig. Handeln alle sehr überstürzt und ich hoffe, man lässt sie später auch nicht wieder rein. ;-(( Sie treffen damit nur das russische Volk, die kleinen Leute. Aber auch das ist gewollt, man will, dass sie Putin an den Kragen gehen, Unruhe im eigenen Land schüren. Widerlich!

Reply

2022-03-07 19:21:45 von ano_6621

+16 (54)

Avatar

Wer zwei Atombomben auf die Zivilbevölkerung abwirft soll kein Kriegsverbrecher sein?

Reply

2022-03-07 19:40:53 von ano_08/15

-1 (83)

Avatar

Na, das hat ja nicht lange gedauert bis die Russen-Trolle aktiv werden.

Reply

2022-03-07 19:45:30 von ano_5476

-4 (24)

Avatar

Und du bist Amerikanischer Lakai und Fusslecker

Reply

2022-03-07 20:38:13 von ano_8645

0 (28)

Avatar

Und DU bist nur ein dummes, unbedeutendes, armes und bedauernswertes Würstchen.

Reply

2022-03-07 20:00:52 von ano_6621

-4 (14)

Avatar

Und die Preise an der Tankstelle, dass waren dann vermutlich auch die Russentrolle..

Reply

2022-03-07 20:02:36 von ano_3107

-4 (16)

Avatar

Wir sollten uns lieber drum kümmern was bei uns vershwindet.Die Lieferketten sind Geschichte,die Energiepreise explodieren,Lebensmittel-und Preise werden unerschwinglich werden.
Was ein Glück das wir mit Kollektiver Empörung zukünftig den Lebensstandard sichern können.
Der Deutsche braucht es offensichtl. alle 80 jahre knallhart.................

Reply

2022-03-07 20:02:43 von ano_1173

+17 (29)

Avatar

Unternehmen, für die der russische Markt wegbricht.

Reply

2022-03-07 21:20:32 von ano_4249

-3 (31)

Avatar

Russland wir Schätzungen ca. 30 Jahre zurück geworfen, alleine das keine Halbleiter mehr vorhanden sein ne und um eine eigene Produktion dafür auf zu bauen wir es massive Inventionen benötigen. Nach 30 Jahren erreichen sie den aktuellen Stand 2022 und dann werden nochmal 30 Jahre benötigt um aktuell zu werden. Ich glaub Putin will das 2. Nord Korea schaffen

Reply

2022-03-07 23:50:18 von ano_5182

+10 (20)

Avatar

> ...alleine das keine Halbleiter mehr vorhanden sein...

LOL
Es sind dummerweise aber die USA und die EU, die von der chineischen Produktion abgeschnitten werden.
Du Hofnarr!

Reply

2022-03-07 22:24:52 von ano_9106

+11 (21)

Avatar

Die Unternehmen werden durch Chinesische ersetzt.

Reply

2022-03-07 22:41:52 von ano_1891

-1 (21)

Avatar

Durch Chinesisches Netflix … lol
Oder Audi durch Qualitätsautos aus China
Skandinavische Möbel durch Nankinl Möbel…wird ja toll klappen…

Reply

2022-03-07 23:13:33 von palo ist doof

+9 (21)

Avatar

Wenn ihr Kaufleute seid und die Währung bricht weg so das ihr eure Ware unter den Herstellungskosten verkaufem müsstet, oder ihr sagt:"der Krieg ist schlecht,wir setzten ein Zeichen " schließt eure Läden und macht keine Verluste.
Kapitalisten machen mit jeden Geschäfte solange es etwas zu verdienen gibt.
Wacht auf ihr Träumer,sogar der Iran wird jetzt wieder hoffiert und an sein Öl zu kommen.

Reply

2022-03-08 04:55:43 von ano_9132

+12 (14)

Avatar

Was von der Asov Brigade gehört?

Reply

2022-03-08 08:19:49 von ano_1337

+5 (11)

Avatar

Seit Monaten will ich günstig S-ATA Festplatten kaufen, die jedoch immer teurer werden. Liegt es etwa an den Bitcoin Schefflern ? Russland will ja mit Bitcoin bezahlen ;-(... Erst Corona und nun das ...

Reply

2022-03-08 09:14:06 von ano_5234

+15 (19)

Avatar

Die BRICS Staaten umfassen schon heute mehr als zwei Drittel der Weltbevölkerung und liefern fast dreiviertelder Nahrung für den Westen. Die westlichen Firmen brauchen Russland mehr als Russland diese überflüssigen Firmen. Ohne Netflix kann ich sehr gut leben, ohne Brot....?

Reply

2022-03-08 10:03:23 von ano_4206

+11 (19)

Avatar

Und in wenigen Wochen ist es aus mit dem Zusammenhalt. EU ist am Arsch. Gewinner sind USA, China und, ja Russland. Der Euro ist tot.

Reply

2022-03-08 10:12:24 von ano_2189

+11 (13)

Avatar

Macht Euch keine Sorgen, diese Unternehmen werden alle nach Russland zurückkehren. Früher oder später.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen