Was wäre, wenn in Zukunft für jeden Verstorbenen statt..

» «

(+271)

Kommentar (14)    tags: *

Was wäre, wenn in Zukunft für jeden Verstorbenen statt eines Grabsteins ein Baum gepflanzt würde?

Kommentare

2022-08-08 15:35:11 von ano_4201

-5 (25)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-08-08 22:06:27 von ano_5251

+1 (3)

Avatar

Flächenverbrauch von Wald?!

Reply

2022-08-08 15:57:21 von ano_3216

+14 (24)

Avatar

Über den Flächenverbrauch kann man streiten, wenn die vielen Bäume es geschafft haben, das vorindustrielle CO2-Niveau wieder herzustellen.

Reply

2022-08-08 16:14:26 von ano_3489

+27 (31)

Avatar

In jedem Schottergarten ist genug Platz für 1 oder mehr Bäume

Reply

2022-08-08 16:29:06 von ano_4201

-6 (8)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-08-08 16:21:16 von ano_4233

+18 (22)

Avatar

Das wäre schön.

Reply

2022-08-08 16:21:57 von ano_7150

-7 (9)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2022-08-08 17:06:10 von ano_9132

+14 (14)

Avatar

Rückkehr der Urwälder.

Reply

2022-08-08 19:39:29 von ano_8443

+10 (14)

Avatar

Möchte ich auch. Da gibts, ich glaube in Holland, eine Firma die nennt sich "One Tree", da kommt die Asche in den Wurzelballen und wird eingepflanzt. Finde ich ein tolles Projekt. Funfact: In D nicht erlaubt. Wen wunderts.

Reply

2022-08-08 20:19:09 von ano_0141

+9 (13)

Avatar

gibt es in Deutschland auch. Ruhestätte Natur oder Friedwald sind u.a. 2 Möglichkeiten. Man kann sich zu Lebzeiten einen Platz an einem Baum seiner Wahl aussuchen wo die Urne dann beigesetzt wird. Die Bio-Urne zersetzt sich und dann geht die Asche ebenfalls ins Wurzelwerk über.

Reply

2022-08-08 20:35:32 von optimum666

+5 (7)

Avatar von optimum666

Schon mal was von einer Waldbestattung gehört?

Reply

2022-08-08 22:02:04 von ano_1167

+5 (7)

Avatar

Wenn man aufmerksam gelesen hat, spricht eine Person davon Asche in Wurzel
einbringen und den Baum einpflanzen, und zwei von einer Bestattung an bereits vorhandenen Bäumen im Wald. Das ist das Problem unsere aktuellen Gesellschaft, niemand macht sich mehr die Mühe richtig zu verstehen bevor los gemeckert wird.

Reply

2022-08-08 23:16:58 von ano_4164

+4 (6)

Avatar

Soylent Green!

Reply

2022-08-09 00:37:04 von ano_9339

-2 (6)

Avatar

HÖRT ENDLICH MIT DEM. MORDEN AUF, BASTA !!!!

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen