Der einzige Weg mir zu zeigen, dass meine Arbeit..

» «

(+224)

Kommentar (18)    tags:  teamkaffeezahlenarbeitkostenloszeigen obst gehalt maus affe bezahlen

Der einzige Weg mir zu zeigen, dass meine Arbeit wertgeschätzt wird, ist mich anständig zu bezahlen. Kein kostenloses Obst, Kaffee oder Teamausflüge tun das. Einfach ein anständiges Gehalt.

Kommentare

2022-08-20 08:02:25 von ano_7111

+12 (22)

Avatar

Und leider tut meine Chefin genau das. Kaffee und 1 x die Woche Obst. Statt 1300€ Coronabonus hat sie uns eine Kaffeemaschine geschenkt

Reply

2022-08-20 08:05:02 von ano_0231

+17 (43)

Avatar

Ich bin Arbeitgeber. Wenn in diesem Land die Lohnnebenkosten nicht so exorbitant hoch wären, würde ich gerne mehr Leute mit besserer Bezahlung einstellen. Das ist für kleinere Unternehmen aber schlichtweg nicht zu bezahlen.

Reply

2022-08-20 17:43:50 von ano_3146

+18 (20)

Avatar

Es gibt den kleinen Arbeitgeber, wie Dich, der genau so ums Überleben kämpft wie klein Otto Normal, den Du beschäftigst. Aber es gibt auch größere Arbeitgeber, die sich auf Kosten der Allgemeinheit und vor allem ihrer Beschäftigten selbst ein schönes Leben genehmigen. Und das Schlimmste: sich noch als Hilfsorganisation verkaufen.

Reply

2022-08-21 04:14:29 von ano_4128

+8 (8)

Avatar

Wenn du das Arbeitgeberbrutto mit dem vergleichst was der Lohnempfänger am Ende in der Tüte hat verstehst du warum von 70% Abgabenlast geredet wird.

Reply

2022-08-20 09:27:48 von ano_0955

+3 (39)

Avatar

Egal was es kostenlos oder nicht kostenlos gibt, oder wie viel man bezahlt, die Masse der Menschen wird grundsätzlich immer unzufrieden sein und irgend etwas zu maulen finden. Und kleine Wertschätzung wie kostenfreier Kaffee kann heutzutage auch nicht mehr wertgeschätzt werden, weil man einfach verwöhnt ist. Da gibt es nur eine Lösung, kündigt und geht dahin, wo die Wiese grüner ist! Wenn so einen Mist wie im 1. Post lese klappt mir das Messer in der Tasche auf

Reply

2022-08-20 10:46:08 von ano_3146

+7 (13)

Avatar

könnte jemand aus meinem Kollegenkreis verfasst haben.

Reply

2022-08-20 11:15:02 von ano_4228

+21 (29)

Avatar

Das "Team" wird gerade in solchen Unternehmen betont, in denen das Betriebsklima schlecht und der Chef ein Vollidiot ist.

Reply

2022-08-20 17:40:14 von ano_3146

+7 (9)

Avatar

genau so ist es.

Reply

2022-08-20 19:54:28 von ano_3146

+9 (11)

Avatar

T.E.A.M - toll, ein anderer machts

Reply

2022-08-20 11:39:17 von ano_0201

+13 (39)

Avatar

mehr Lohn , na klar auf Grund der Abzüge haben Krankenkassen , IHK , Kirche , Staat(Lohnsteuer), BG und andere Verbreche mehr Geld zur Verfügung nur der Leistungserbringer wird mit einen Almosen abgespeist. Deswegen Lohnnebenkosten senken und der Arbeitnehmer hat etwas davon ! Oder alle grünen Spinner auf arbeit schicken damit sie das Geld erarbeiten was ihre reGIERung in alle Welt verschenkt (Target2). So liebe MINUS Drücker denkt nach.Danke

Reply

2022-08-21 04:11:55 von ano_4128

+4 (12)

Avatar

die Grünen machen das erst seit ein paar Monaten. Vorher war 16 Jahre diese Marionette dran.

Reply

2022-08-20 11:42:19 von ano_2149

+12 (16)

Avatar

Dazu gibt eigentlich nur eine vernünftige Lösung: Eine verpflichtende Gewinnbeteiligung der MA... Damit steigt nicht nur die MA-Motivation und der Unternehmenserfolg, sondern auch die Rente

Reply

2022-08-20 12:16:01 von ano_0201

0 (20)

Avatar

Gewinnbeteiligung aber sicher doch ! Aber es gibt auch Monate wo Zahlungsausfälle passieren , während der Produktion die Materalpreise erhöht werden , wer trägt den Verlust , auch Alle ? Gründen wir da wieder VEB ? (Volkseigene Betriebe) . Ihr spinnt doch DDR ist was für links grüne Spinner . Ja ich bin DDR - Kind , lernt erst einmal bevor ihr Forderungen stellt

Reply

2022-08-20 13:34:38 von ano_2149

+25 (29)

Avatar

Nicht gleich übertreiben!
Verlustbeteiligung gibt es doch längst: Lohnkürzungen, Kurzarbeit, Wegfall von Weihnachtsgeld, "betriebsbedingte" Kündigungen, etc.
Es kann nur nicht so weiter gehen, dass Gewinne privatisiert und Verluste sozialisiert werden!

Reply

2022-08-21 04:13:08 von ano_4128

+5 (11)

Avatar

wessen Rente? Die meisten wollen die von Kindern die Sie nie bekommen haben.

Reply

2022-08-24 16:07:08 von ano_9193

+5 (5)

Avatar

Willst du Leute bestrafen indem du ihnen keine Rente gibst, die keine Kinder bekommen können?

Reply

2022-08-20 12:41:47 von ano_0780

+23 (25)

Avatar

Ein angenehmes Betriebsklima und gute Arbeitsbedingungen machen schon auch den einen oder anderen € wett, finde ich. Beides nicht so unwichtig, Bezahlung und die Umstände.

Reply

2022-08-20 13:22:13 von ano_2571

-1 (17)

Avatar

Mein Gehalt reicht mir . Wassich so noch brauche besorgich mich inner Firma . Man muss nur die Finger ausstrecken dann bleibt auch was dran kleben !

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen