Die aktuelle Situation an den Kinderkliniken sowie..

» «

(+6)

Kommentar (8)    tags:  kinderzeigenaktuellbauchwehaktuelleenten medikamente star pandemie klinik ente

Die aktuelle Situation an den Kinderkliniken sowie aktuelle Medikamentenengpässe zeigen übrigens auch, dass wir überhaupt nicht auf eine zukünftige Epidemie/ Pandemie vorbereitet wären, bei der Kinder stark betroffen sind. Mir macht das wirklich Bauchweh.

Kommentare

2022-12-19 04:59:42 von ano_2069

+21 (33)

Avatar

Wir sind auf alles vorbereitet. Schließlich haben wir einen äußerst kompetenten Gesundheitsminister und mehrere Millionen Impfdosen im Vorlauf.

Reply

2022-12-19 07:31:31 von ano_4156

+3 (31)

Avatar

Lasst euch alle impfen, sofort! Schnell, bevor die Krankheit von alleine verschwindet.

Reply

2022-12-19 07:38:35 von ano_0252

+6 (18)

Avatar

Aber deswegen wir doch gerade die nächste Pandemie "geübt", bei der Kinder betroffen sind. Die Philandrophen haben an alles gedacht.

Reply

2022-12-19 07:52:47 von ano_0138

+12 (22)

Avatar

Hmmm, vielleicht ist das auch einfach nur ein Zeichen dafür, dass es totaler Quatsch war, eine ganzes Land zwei Jahre lang in Isolation zu halten. Auch ein Immunsystem muss trainiert werden.

Reply

2022-12-19 07:59:53 von karlo195

+1 (29)

Avatar

Nach Energie, Russland, Digitalisierung, Verkehr, Arbeit und vieler andere Themen nur ein weiteres Beispiel für 16 Jahre von Merkels versagen, das nun der aktuellen Regierung angehaftet wird. Die CDU hat regiert und die Ampel muss reparieren. Das Schaft man nur leider nicht über Nacht. Man schafft es schon deshalb nicht, weil die CDU als starke Opposition alles blockiert, damit die Ampel schlecht dasteht. Spahn, Merkel, Söder und Co haben unser Land an die Wand gefahren und tun jetzt so, als ob das alles die Schuld der anderen ist.

Reply

2022-12-19 10:07:16 von ano_2220

+7 (19)

Avatar

Das hatten wir schon einmal nach Helmut Kohl. Dessen Regierung hat sämtliche Sozial Kassen geplündert, Schröder musste es reparieren (über daß WIE kann man streiten) und die SPD hat vom Wähler die Rechnung bekommen. Während Merkel 16 Jahre von der Agenda 2010 profitiert hat und abgefeiert wurde für ihre "vorausschauende" und immer "vom Ende her Gedachte" Politik. Und wer darf den Scherbenhaufen wieder in Ordnung bringen und als Konsequenz daraus wieder 16 Jahre in die Opposition?!

Reply

2022-12-19 08:17:42 von ano_4888

+11 (17)

Avatar

"Die totale Kommerzialisierung des Gesundheitswesens um den Preis der kurzfristigen Kostensenkung wird mittel- und langfristig zur Aushöhlung und schliesslich zum Zusammenbruch des gesamten Systems führen."

Zitat:
Dr. Gesine Lötzsch
(Listenplatz 2 für PDS/WASG, im BT-Wahlkampf 2005)

Linksromantische Spinner und Querulanten halt, keine Ahnung von irgendwas...

Reply

2022-12-19 13:59:27 von Gunter von Esling

+11 (13)

Avatar

In jeder Partei gibt es Gute Fachleute, aber wenn der Großteil aus Deppen besteht oder sie außerhalb ihres Fachthemas nur Grütze im Kopf haben kann man sie nicht wählen.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen