Wenn dein Gott dir befiehlt, andere zu töten..

» «

(+523)

Kommentar (22)    tags: *

Wenn dein Gott dir befiehlt, andere zu töten, such dir einen anderen Gott.

Kommentare

2023-10-27 13:23:10 von R2D2

+66 (80)

Avatar

Wann wird es endlich der letzte Honk gerafft haben, dass es keine Götter gibt, die etwas befehlen! Das tun Menschen, die die Leichtgläubigkeit der dumpfen Masse für ihre Ziele missbrauchen.

Und wenn man denkt, die Götter würden direkt mit einem sprechen, wird es höchste Zeit für die Klappse…

Reply

2023-10-27 16:55:15 von ano_6201

-7 (15)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-27 13:46:52 von aJp67

+45 (63)

Avatar

Religion ist etwas für Menschen, die zu faul sind, selbst zu denken.

Reply

2023-10-27 14:08:49 von Ramses

+44 (60)

Avatar

Abgesehen davon, dass es keinen Gott gibt: Kein erfundener Gott befiehlt zu töten. Es sind immer machtgeile Menschen, die solche Befehle in irgendetwas hineininterpretieren.

Reply

2023-10-27 14:24:31 von tini20

-11 (39)

Avatar

Was die meisten nicht kapieren (oder schlicht gar nicht wissen), ist, dass Allah (Mohammed) nirgendwo im Koran befiehlt andere zu töten. Er sagt nur, dass man seinen Glauben verteidigen soll, zur Not auch mit der Waffe.

Der Gott der Christen/Juden befiehlt dies jedoch schon in der Tora/Alten Testament. Dies mal zum Nachdenken. ;)

Reply

2023-10-27 14:44:30 von ano_7345

+15 (25)

Avatar

Das sind alles Übersetzungen von anderen Übersetzungen und mündlichen Übertragungen. Jeder hat doch mal Stille Post gespielt und weiß was da rauskommt.
Ich empfehle das Lied: "Nicht in meinem Namen" von Bodo Wartke

Reply

2023-10-27 15:57:54 von tini20

-11 (25)

Avatar

an all die Minus-Drücker meines obigen Posts. Mit meiner Aussage möchte ich an genau diese appellieren, sich mal mit Themen auseinanderzusetzen und sich grundlegend zu informieren und nicht blind irgendwelchen Meinungsmachern folgen, nur damit man schnellstmöglich wieder den 'Kopf senken kann und Tik Tok und Co. weiter zu konsumieren.

Reply

2023-10-27 16:16:01 von Bauer

+31 (51)

Avatar

Die einzige Religion die überall Stress macht ist der Islam. Ich kenne keinen Hindi, Mormonen, Buddhisten, ect... der je einen Sprengstoffanschlag im Namen seiner Religion verübt hat oder jemanden aufgrund seines abweichenden Glaubens getötet hat. Zumindest nicht in der Neuzeit. Alles Alleinstellungsmerkmale der Muslime

Reply

2023-10-27 17:15:56 von ano_7345

+6 (18)

Avatar

Ich bin kein Experte, bin aber davon überzeugt, dass keine große Religion frei von Fehlern ist.
Kein Ranking oder Wertung, aber auch die Katholische Kirche hat ein Problem mit Umgang von Frauen/Kindern. Die Hindus haben ebenfalls Konflike die man dort austrägt.
Wer mit einem Finger auf andere zeigt, deutet gleichzeitig mit drei Fingern auf sich selbst!
Eine Religion als das "Übel" darzustellen ist nicht fair den vielen vernünftigen Menschen gegenüber.

Reply

2023-10-27 14:29:28 von ano_9132

+9 (29)

Avatar

Wenn dein Gott zu dir spricht oder du denkst, es gäbe einen Gott, haste wahrscheinlich Schizophrenie und solltest schnellstens zum Psychiater.

Reply

2023-10-27 14:57:09 von ano_3125

+23 (33)

Avatar

Wenn dein Gott dir befiehlt zu töten, dann fang bei dir selbst an

Reply

2023-10-27 15:24:18 von ano_1699

+19 (29)

Avatar

Alle Religionen dienen nur einem Zweck... Menschen, die zu faul sind, mit Arbeit das Überleben zu sichern, aber dennoch Geld, Macht und Einfluss haben wollen, geben sich als Vertreter eines Gottes aus, um Leichtgläubige für Ihre Zwecke zu missbrauchen.
Alles, was im Namen einer Religion oder Gottes geschieht, basiert auf einer Lüge. Egal ob Mord oder Wohltat.

Reply

2023-10-27 16:16:46 von Bauer

+17 (29)

Avatar

1. Wo Allah das Töten im Koran befiehlt:
.
• Sure 2:191
„Und tötet sie, wo (immer) ihr sie (die Ungläubigen) zu fassen bekommt.“
• Sure 2:193
„Und kämpft gegen sie, bis niemand (mehr) versucht, (Gläubige zum Abfall vom Islam) zu verführen, und bis nur noch Allah verehrt wird“
• Sure 2: 216
„Vorgeschrieben ist euch der Kampf, doch ist er euch ein Abscheu.“
• Sure 4:74
„Und so soll kämpfen (gemeint ist der Kampf mit der Waffe) in Allahs Weg, wer das irdische Leben verkauft für das Jenseits. Und wer da kämpft in Allahs Weg, falle er oder siege er, wahrlich dem geben wir gewaltigen Lohn.“
• Sure 4:89
„Und wenn sie sich abwenden (und eurer Aufforderung zum Glauben kein Gehör schenken), dann greift sie und tötet sie, wo (immer) ihr sie findet, und nehmt euch niemand von ihnen zum Beschützer oder Helfer!“
• Sure 4:91
„Und wenn sie sich nicht von euch fernhalten und euch (nicht) ihre Bereitschaft erklären, sich (künftig) friedlich zu verhalten, und ihre Hände (nicht vom Kam

Reply

2023-10-27 18:08:30 von Wolke

+16 (22)

Avatar von Wolke

Der Koran wurde nicht von Allah geschrieben, sondern von einem arabischen Straßenräuber namens Mohamed, der seine seltsamen Träume und Hirngespinste niederschreiben ließ.

Reply

2023-10-27 17:29:17 von ano_1104

+14 (24)

Avatar

Dann sind wohl die Schweinefleischverweigerer und Kopftuchfetischsten eine extrem geistig unterzeichnete Spezie

Reply

2023-10-27 20:39:28 von ano_8166

-6 (10)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2023-10-27 21:41:49 von ano_5253

+10 (12)

Avatar

Die sogenannten "heiligen Schriften" dienen hauptsächlich als Rechtfertigung kruder Ideologien.

Reply

2023-10-27 22:32:59 von ano_3228

+10 (10)

Avatar

Der Islam ist eine Ideologie, keine Religion.

Reply

2023-10-28 08:52:11 von ano_3128

+1 (3)

Avatar

Ich glaube an Crom. Crom ist ein starker Gott und er lacht über den Gott der vier Winde.

Reply

2023-10-28 11:12:51 von ano_1172

+7 (9)

Avatar

Ich glaube an Odin!

Reply

2023-10-28 16:06:38 von ano_3128

+3 (3)

Avatar

Götter werden von Menschen gemacht und sie leben so lange, wie die Menschen an sie glauben.

Reply

2023-11-28 21:17:19 von ano_6184

+1 (1)

Avatar

Oder fange bei dir selbst an

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen