Memo an mich:..

» «

(+126)

Kommentar (8)    tags:  reisenetflixtaubenpreiserhöhungdisneystaub preise

Memo an mich: Bei der nächsten Preiserhöhung von Netflix, Primě oder Disney & Co. sofort den DVD-player entstauben...

Kommentare

2023-11-07 06:20:15 von ano_2724

+22 (28)

Avatar

Oder noch besser die alten Gesellschaftsspiele vom Dachboden holen und die entstauben .... Mühle , Halma , Mikado , Mensch ärgere dich nicht , Dame usw usw .

Reply

2023-11-07 06:32:36 von ano_5215

-3 (15)

Avatar

Oder als Single holt man sich die alte Pornosammlung runter und holt sich einen runter : ))) : ))) : )))

Reply

2023-11-07 06:57:51 von ano_2426

+10 (18)

Avatar

GEZ Erhöhung vergessen zu erwähnen.

Reply

2023-11-07 07:05:45 von ano_0238

-3 (15)

Avatar

Geringverdiener?

Reply

2023-11-07 10:39:58 von ano_6142

+10 (10)

Avatar

Mich tangieren die Preiserhöhungen der Streaming-Anbieter nicht... :P
Hab meinen BR-Player nicht einstauben lassen und mein PC hat auch noch ein BR-Laufwerk. Tja.
Besser besitzen als "Leihen" und dafür bezahlen.

Reply

2023-11-07 11:50:20 von ano_8124

+12 (12)

Avatar

Vor allem kann man DVD/BluRay problemlos kaufen, anschauen und wieder verkaufen. Heimkino mit Freunden macht so echt Spaß.

Reply

2023-11-07 13:25:47 von ano_0244

+2 (10)

Avatar

In der ÖR Mediathek kommt jeden Tag mehr guter Stoff rein als ich ansehen kann.

Die Serien auf Netflix und Amazon Prime finde ich zwar optisch sehr ansprechend, aber die Handlung ist doch meistens sehr vorhersehbar. Sie dient i.d.R. nur als Rechtfertigung für exzessive Gewalt, Verfolgungsjagden oder andere optische Reizüberflutungen.

Reply

2023-11-07 17:31:27 von ano_0133

+4 (6)

Avatar

...sagte er und tat es doch nicht.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen