Es wird geschätzt, dass es in muslimischen Ländern noch..

» «

(+231)

Kommentar (14)    tags:  kämpfenmuslimaktivistenschwarzestiersklaven tiere

Es wird geschätzt, dass es in muslimischen Ländern noch immer fast 30 Millionen schwarze Sklaven gibt - Warum kämpfen Aktivisten nicht dagegen und protestieren in diesen Ländern?

Kommentare

2024-03-03 09:40:27 von Kurt_i 

-25 (47)

Avatar

Vielleicht weil die etwa 350-400 Mio faktischen Sklaven bei den Buddhisten bzw Hindus ein weitaus grösseres Problem sind.

Reply

2024-03-03 10:46:26 von ano_1198

+21 (55)

Avatar

Vielleicht, weil ihre Kinder nicht soviel Freizeit haben wie unsere, sondern für das Überleben sorgen müssen?

Reply

2024-03-03 13:23:45 von ano_9219

+22 (36)

Avatar

Weil sie sonst gefahrlaufen selber versklavt zu werden?

Reply

2024-03-03 13:25:13 von ano_1160

+11 (47)

Avatar

Weil man sich besser nicht überall einmischt, besonders nicht in fremde Kulturen und Konflikte ?

Reply

2024-03-03 13:43:03 von ano_0230

+23 (43)

Avatar

Das tun die Aktivisten in all diesen Ländern. Aber das kommt halt nicht auf TikTok oder Instagram.

Schonmal, weil der Algorithmus fremdsprachige Posts vor uns versteckt.

Reply

2024-03-03 14:01:57 von ano_0230

-1 (25)

Avatar

Merke: Wenn du von deinem Einkommen keinerlei Rücklagen bilden kannst und trotz eisernem Sparen am letzten nix übrig bleibt, dann bist du billiger als ein Sklave.

Denn der Sklavenhalter muss ja Essen und Wohnung und Kleidung für seinen Sklaven bereitstellen. Nun gut. Wenn der Sklave krank wird, dann erschiesst man ihn einfach und holt sich den nächsten.

Reply

2024-03-03 14:13:32 von AltF4

-45 (73)

Avatar

Falscher Ansatz. Wir sollten dafür protestieren, dass die Sklaverei bei uns endlich wieder erlaubt wird. Dann hätten Ossis auch eine Daseinsberechtigung.

Reply

2024-03-03 14:16:29 von ano_1160

+47 (65)

Avatar

Was bist du für eine arme, abgehangene Wurst, die immer noch von Ossis und Wessis spricht !

Reply

2024-03-03 14:17:27 von AltF4

-49 (59)

Avatar

Weil man unterscheiden muss, zwischen Menschen (Wessis) und faulen Kreaturen (Ossis)

Reply

2024-03-03 14:28:57 von ano_5173

+10 (34)

Avatar

Stoppt die Tierversuche , dafür ist AltF4 da.

Reply

2024-03-03 19:49:27 von ano_4117

+4 (4)

Avatar

Wer schätzt das?

Reply

2024-03-03 20:00:29 von Bauer

+5 (17)

Avatar

Weil wir das Kobalt für unsere Elektroautos brauchen.

Reply

2024-03-04 12:13:33 von ano_7106

+5 (5)

Avatar

Kobalt aus "muslimischen Ländern"? Die größten Kobalt-Förderer sind Kongo, Russland, Australien und Kuba...

Reply

2024-03-23 11:59:10 von ano_9337

0 (0)

Avatar

In der westlichen Welt sind 90% aller Angestellten und Arbeiter Sklaven!!!

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen