Endlich bekam unser Baby die ersten Zähne. Keine Politik..

» «

(+86)

   von heidi2 | Homepage:
Kommentar (8)    tags: *

Kommentare

2020-04-29 07:21:06 von Ralsch

-7 (13)

Avatar

Euer Baby?
Claudia - bist Du das?

Reply

2020-04-29 09:59:11 von anonym

+1 (7)

Avatar

Und was müssen wir jetzt alle tun?

Reply

2020-04-29 13:06:32 von Ralsch

-6 (10)

Avatar

Na, das was alle Schrumpfhirne bei so Bildern tun!
Ganz oft „Oohhh, wie süüüüüüüüssss“ in die Kommentare schreiben.

Reply

2020-04-29 14:13:49 von haltso

+11 (11)

Avatar

Unsinn! Die ersten Zähne wachsen beim Hund ab etwa der dritten Woche. Der Hund auf dem Bild ist wesentlich älter, das werden wohl die bleibenden Zähne sein, also die zweiten, die da durchbrechen, nachdem die Milchzähne ausgefallen sind - ab etwa gut dem dritten Monat. Wer Hunde hält und so einen Käse schreibt, sollte sich mal ein Buch kaufen und -ohnehin viel zu spät- mit dem Lernen anfangen.

Reply

2020-04-29 18:18:00 von anonym

+1 (13)

Avatar

Unser Baby? - scheint so, als ob da einiges falsch läuft.

Reply

2020-04-29 19:36:45 von anonym

+1 (13)

Avatar

Nein, da läuft alles richtig. Mein Hund ist ebenfalls mein Kind.

Reply

2020-04-29 22:45:57 von haltso

+5 (9)

Avatar

So einen Satz können nur Hundehalter nachvollziehen. Die anderen reden wie "der Blinde von der Farbe".

Reply

2020-04-29 23:36:24 von anonym

-5 (5)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen