Ich: "Hier, ein ausfüllbares PDF. Ausfüllen, hochladen.."

» «

(+22)

Kommentar (4)    tags:  fertigschülerwordich kann nicht mehrhochladenpost fotograf text foto

Ich: "Hier, ein ausfüllbares PDF. Ausfüllen, hochladen, fertig." Schüler: Macht Screenshot von PDF, postet ihn in Word, zieht Textfeld drüber, füllt das AB damit irgendwie aus, druckt es aus, fotografiert es und schickt mir das Foto. Ich kann nicht mehr!

Kommentare

2021-03-04 06:57:37 von R2D2

-7 (15)

Avatar

Hahaha, wo soll das sein? In Takkatuckistan?
Da hat es wohl ein Lehrer satt immer als der digitale Rohrkrepierer hingestellt zu werden der er ist.
Meine Kinder müssen immer ihren Lehrern alles erklären, und ich habe bislang noch nichts anderes gehört.

Reply

2021-03-04 23:57:20 von ano_1147

0 (6)

Avatar

Kann schon daran gelegen haben, dass sich der Webbrowser für PDF zuständig erklärt hat. Der kann aber PDF nur anzeigen, nicht ausfüllen.
Merke: Nicht gleich lospoltern, wenn man die Details nicht kennt.
Auch bei PDF ist eine gewisse Einweisung nötig, die nicht von Youtube-Klickern zu erwarten ist.

Reply

2021-03-04 08:58:19 von ano_2199

0 (14)

Avatar

Naja, die Kids sind den aller meisten Lehreren um Lichtjahre vorraus. Dazu kommt das einige Lehrer aus Bequemlichkeit und Unkenntnis Apple bevorzugen. Das können oder wollen sich viele Schüler/Eltern nicht leisten. Andere beten seit 1993 Linux, sind da sehr fit, haben aber vergessen das dass meist genutzte System Winblöd ist. Unteranderem durch MS Sponsoring an den Schulen. Dazu kommt, dis Kids interessieren sich für Digitales meist nur in Form von z. B. TikTok anstatt PDF. Kann es denen nicht verübeln, man sagt ja nicht umsonst "Dienst ist Dienst und Schnaps ist Schnaps". Die Digitalisierung der Schulen ist übrigens nicht nur eine gute Internet Verbindung und ein Internetfähiges Endgerät, sondern auch das Erlernen mit entsprechender Software umzugehen.

Reply

2021-07-21 13:19:01 von Liktor0815

+1 (1)

Avatar

Ich möchte ja nichts sagen aber auch viele junge Menschen kennen sich teilweise 0 mit Computern aus... liegt daran das ihr Interesse nicht dem Computer gewidmet ist sondern anderen dingen. Und mit Auskennen meine ich nicht wie sie einen Computer an bekommen oder Spiele bedienen und Mods etc. runterladen und einbinden... Im übrigen werden die meisten Menschen eher Windows nehmen weil sie einfach viel einfacher zu erwerben sind da überall im Angebot und gerade die Kinder oftmals Eltern haben die auch keinen Plan von Rechnern haben und Papa und Mama nicht Summe X ausgeben wollen... Hab zumindest selten ein Kind oder Jugendlichen gesehen der sich einen Rechner von seinem eigenen Geld kaufen konnte... Grundlegend sollten die Kids den Umgang mit Tabellenkalkulationprogrammen lernen... bzw. eigentlich muss man da auch nicht viel lernen nur verstehen was das Programm macht... Rest ist bei allem meist besser mit learning by doing... Wenn man sich in der Arbeitswelt umschaut hat der Großteil bis

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen