Die Immobilienwirtschaft hat im Jahr 2020 mehr als 1,25..

» «

(+170)

Kommentar (15)    tags:  immobilienwirtschaftunionmieterwohnungbundestag schaf

Die Immobilienwirtschaft hat im Jahr 2020 mehr als 1,25 Millionen Euro an die CDU gespendet. Die Bundestagsfraktion der Union hat gestern eine faire Aufteilung der CO2-Kosten zwischen Wohnungs- eigentümer und Mieter verhindert. Zufälle gibt's, die gibt es gar nicht!

Kommentare

2021-06-26 17:28:25 von ano_1791

+7 (7)

Avatar

Würden ja nichts mehr bekommen

Reply

2021-06-26 18:07:51 von ano_2055

-5 (15)

Avatar

Der Kommentar wurde entfernt, der Inhalt ist vulgär oder entspricht nicht den Vorschriften.

Reply

2021-06-26 19:13:20 von ano_1794

+29 (29)

Avatar

Mittlerweile hat keine Partei mehr eine Stimme verdient.

Reply

2021-06-26 19:32:01 von ano_7152

+22 (24)

Avatar

Als ob die Vermieter die Hälfte bezahlen würden. Das wäre sowieso unauffällig auf die Kaltmiete aufgeschlagen worden. Wetten....

Reply

2021-06-26 20:37:36 von ano_0198

+11 (27)

Avatar

Naja, für einen Mieter, der die Temperatur im Winter ausschließlich über das Fenster runter regelt, würde ich auch nicht gerne zahlen wollen.

Reply

2021-06-27 01:55:51 von Lupold

0 (18)

Avatar

Das macht ja auch keiner.

Eine faire Verteilung der CO2-Abgaben heißt ja nicht, dass der Mieter für seine Heizkosten nichts bezahlt.

Bisher hat es aber den Vermieter beispielsweise überhaupt nicht gejuckt, wenn die Mieter im Winter ihr halbes Monatsgehalt für Heizkosten ausgeben, damit sie in der eigenen Wohnung nicht frieren müssen.

Irgendwie müssen wir die beiden Seiten zusammenbekommen. Das ist jetzt aber - dank CDU - erst einmal gescheitert.

Reply

2021-06-26 22:12:45 von ano_9245

+9 (9)

Avatar

Bitte die Anstalt vom 4.5.21 in der ZDF mediathek anschauen. Pflicht

Reply

2021-06-26 22:39:10 von ano_2055

+5 (17)

Avatar

Niemand der CDU/CSU-FDP/aFd wählt, wundert sich über diese Meldung.

Reply

2021-06-27 21:12:32 von aik74

0 (2)

Avatar von aik74

Wie schön, daß die SPD mir die Hälfte der Spritpreiserhöhung bezahlt! :-p

Reply

2021-06-26 22:42:28 von ano_0240

+5 (29)

Avatar

Zwingend vorgeschriebene Maximaldämmung von Eigenheimen (egal, ob das mit der Bausubstanz Sinn macht) ist auch ein Garant für Spitzenmieten! Dieser Dank geht aber an die Grünen!

Reply

2021-06-27 01:08:18 von Lupold

+8 (24)

Avatar

Die Grünen, die seit 16 Jahren in der Bundesregierung sind und so die hohen Mieten mit zu verantworten haben? Oder den Wirecard Skandal? Oder die Abgaswerte bei VW? Oder die Maskenaffäre? Oder das Mautdebakel?

Reply

2021-06-27 13:42:17 von ano_7230

+1 (1)

Avatar

Die hätten das aus Umweltgründen vorgeschrieben und nicht wg. der Kohle durch die Umsatzsteuer.

Reply

2021-06-27 15:28:20 von ano_4218

0 (2)

Avatar

In der Bauwirtschaft läuft es so. Architekten such mir für Bauherren die angeblich günstigsten Angebote heraus, in Wahrheit haben sie ihre festen Firmen, von denen sie jedes Jahr einen dicken Umschlagpaket kriegen, und erstaunlicherweise geben immer genau diese Firmen die günstigsten Angebote ab kriegen die Zuschläge für große Bauvorhaben, Mehrfamilienhäuser etc.

Reply

2021-06-27 15:30:00 von ano_4218

+1 (1)

Avatar

Entschuldigung, ich hab das nicht Korrektur gelesen vor dem absenden. Architekten suchen für die Bauherren die angeblich günstigsten Angebote heraus. In Wahrheit haben sie ihre festen Firmen, von denen sie jedes Jahre einen dicken Umschlag ‚Bargeld kriegen. Und erstaunlicherweise geben genau diese Firmen immer die günstigsten Angebote ab und bekommen die Zuschläge für große Bauvorhaben, Mehrfamilienhäuser etc.

Reply

2021-06-28 12:12:51 von ano_0119

-1 (3)

Avatar

Was für ein Schwachsinn!!

1,25 Millionen reichen, nicht einmal für die Portokasse.

Dann posten, mal deine seriösen Fakten !!


So ein Schwachsinn, immer vor der Wahl, besonders, von der AfD mitfinanziert , von steuergeldern, die verschwendet werden , um mit Gerüchten zu verlieren!

Die AfD, ist der Looser des Wahljahres.

Liebe AfD Wähler, welche wahlVersprechen, hat die AfD eingehalten.

Welche Erfolge und Errungenschaften, hat die AfD ihren Wählern erfolgreich erarbeitet!

Zählt mal au, was die AfD geleistet hat!

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen