Lese einen Artikel im Internet über die Gründe für den..

» «

(+25)

Kommentar (6)    tags:  klimaklimawandeldublininternetkatastropheryanair anzeige werbe im internet wand

Lese einen Artikel im Internet über die Gründe für den Klimawandel und die Flutkatastrophe in NRW. Darunter eine Werbeanzeige: "Das könnte Ihnen auch gefallen: Mit Ryanair für 20€ nach Dublin." Tja nu.

Kommentare

2021-09-24 22:29:39 von ano_8231

+23 (25)

Avatar

Ja, da sind wir uns dann ja doch noch einig geworden: Der Klimawandel ist schuld an der Flutkatastrophe im Ahrtal!

Gott sei Dank, dass es nicht an Flächenversiegelung, falscher Bebauung, fehlenden Überflutungsflächen, ignorierten Warungen oder kaputten Sirenen lag.

Reply

2021-09-24 22:54:49 von ano_5187

+7 (21)

Avatar

Das schließt sich nicht aus!

Reply

2021-09-25 14:06:40 von ano_8190

+4 (8)

Avatar

1. hat recht, die dummen Menschen lernen nicht aus der Geschichte. Das Magdalenen-Hochwasser von 1342 hat gezeigt, wo man nicht bauen darf. Die Frage ist nun, wenn es 1342 schlimmer als heute war: War Ryanair, EON und VW auch damals dran schuld? Oder müssen wir uns bei den Firmen bedanken, dass es heute weniger schlimm ist als damals. Oder gibt es keinen Zusammenhang zwischen Ryanair und dem Wetter und das alles ist nur grüne Propaganda?

Reply

2021-09-25 19:34:58 von ano_3780

+6 (6)

Avatar

1804 hab’s ein ähnliches Hochwasser im Ahrtal und das genau 46 Jahre vor dem Klimawandel, der durch die Industrialisierung ausgelöst wurde.

Reply

2021-09-25 19:35:18 von ano_3780

+6 (6)

Avatar

Gabs

Reply

2021-11-23 14:42:33 von ano_8250

+6 (6)

Avatar

Könnte es sein, dass der Starkregen durchaus mit dem Klimawandel zu tun hatte und Flächenversiegelung und Co. den Rest besorgt haben? Also nicht einfach nur eine Ursache? Muss Ideologie immer eindimensionales Denken und Argumentieren bedeuten?

Reply

Bitte melden Sie sich an, um einen Kommentar hinzuzufügen. Anmelden

Kommentar hinzugefügen